• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit

Yogamatten

Spiru Customer Service

Spiru Service

4.565
Bäume gepflanzt
95.865
KG Co2 kompensiert
Über uns
1 - 24 van 37 Produkte

Yogamatte kaufen online

Eine gute Yogamatte ist entscheidend für die sichere Ausübung von Asanas. Jeder erfahrene Yogi(-ni) kann dies bestätigen. Wenn du anfängst, wirst du vielleicht denken, dass eine Matte nur Nebensache ist. Zum Beispiel, wenn du einen schönen, dicken Teppich hast. Du wirst aber schnell merken, dass du zu wenig Grip hast. Mit einer guten Yogamatte als Untergrund kannst du Verletzungen und Muskelkater vorbeugen. Außerdem wird es dann einfach die Übungen vernünftig auszuführen. Wenn du eine passende Yogamatte suchst, bist du bei Spiru an der richtigen Adresse!

Hierfür brauchst du eine Yogamatte

Eine Yogamatte wird zur angemessenen Ausführung von Yogapositionen und anderen Übungen benötigt. Der richtige Untergrund kann dir helfen die Haltungen besser zu kontrollieren. Eine Yogamatte aus rutschfestem Material hilft dir nicht wegzurutschen und sorgt dafür, dass du dich vollkommen auf die Haltung konzentrieren kannst. Außerdem sollte eine Matte stoßdämpfend und komfortable sein. Eine Yogamatte ist angenehmer als ein harter Untergrund. Des Weiteren sorgt eine Matte auch für eine bessere Blutversorgung durch die gleichmäßige Verteilung des Drucks bei den Berührungspunkten.

Worauf achten beim Kauf einer Yogamatte?

Welche Yogamatte passt zu dir? Es gibt eine Reihe wichtiger Punkte, auf die du achten solltest:

  • Gewicht und Dicke
  • Maße
  • Farbe
  • Griff
  • Langlebigkeit
  • Material
  • Yogastil
  • Preis

Das Gewicht und die Dicke

Wenn man eine Yogamatte online kauft, kann es schwierig sein, das Gewicht der Yogamatte einzuschätzen. Bist du viel unterwegs oder nimmst du deine eigene Matte mit zum Yogaunterricht? Dann ist eine dünne Reisematte ideal. Diese Matten sind sehr leicht und aufrollbar. Perfekt zum Transportieren! Möchtest du doch lieber eine dickere Matte? Dann ist eine Yogatasche sinnvoll. Unsere Yogataschen haben die perfekte Größe für eine aufgerollte Matte und weitere Lebensnotwendigheiten. Die meisten Yogamatten haben eine Dicke zwischen 4 mm und 6 mm. Bei Spiru sind sogar Yogamatten ab 1,5 mm Dicke erhältlich.

Die Maße

Fast alle Yogamatten sind 1.80 Meter lang und 60 cm breit. Für größere Menschen gibt es auch Matten mit 2 Metern Länge. Für mehr Bewegungsraum könntest du auch eine extra breite Matte kaufen.

Die Farbe

Farben spielen im Yoga eine wichtige Rolle. Es ist daher wichtig, dass du eine Matte wählst, die dir gefällt und mit der du dich wohlfühlst. Die Yogamatte fühlt sich dann angenehmer an, wodurch du die Übungen mit mehr Freude ausführen kannst.

Der Griff

Eine Matte muss einen guten Griff haben, sonst besteht die Gefahr, dass du bei einer bestimmten Übung rutschst. Darüber hinaus muss die Matte auch heißen oder kalten Temperaturen und Feuchtigkeit standhalten.

Langlebigkeit

Machst du jeden tag für eine halbe Stunde Hot Yoga oder machst du einmal in der Woche Yin Yoga? Die eine Yogamatte hält länger als die andere. Eine Matte aus PVC hält beispielsweise bis zu 10 Jahre, wenn sie gut behandelt wird. Sie sind jedoch weniger umweltfreundlich als z.B. TPE Yogamatten.

Das Material

Bei Spiru kannst du Yogamatten aus verschiedenen Materialen kaufen. Ist dir die Umwelt wichtig, dann können wir dir die Manduka Eco Matten empfehlen. Auch TPE Yogamatten sind schadstofffrei und biologisch abbaubar. Man sollte sich auch über eventuelle Sensibilitäten gegenüber bestimmten Materialen informieren. Nicht jeder verträgt zum Beispiel Gummi.

Der Yogastil

Bevor du eine Yogamatte kaufst, ist es nützlichzu wissen, welche Yogamatte zu welchem Yogastil passt. Dem Yogastil entsprechend, den du ausüben willst, wirst du eine weiche oder eine harte Matte benötigen. Weiche dicke Matten sind von Vorteil, wenn du z.B. Probleme mit deinen Gelenken hast. Schwitzt du viel oder machst du z.B. Poweryoga oder Ashtanga? Dann brauchst du eine feste, absorbierende Yogamatte für ausreichend Grip.

Der Preis

Eine Yogamatte ist bereits für einen kleinen Preis zu erwerben. Spiru hat eine große Auswahl an Matten für ein kleines Budget. Diese sind nicht nur günstig, sondern geben auch genug Halt. Als Yoga-Anfänger kannst du hiermit gut starten. Für fortgeschrittene Yogis, die ihre Matte intensiv nutzen, sind die Manduka Yoga Matten eine gute Option. Diese Yogamatte sind als eine der Besten bekannt. Sie sind nachhaltig, langlebig und können viel aushalten. Eine gute Investition!

Die verschiedenen Yogamatten Materialen

Yogamatten bestehen aus verschiedenen Materialien. Es ist wichtig zu prüfen, welche Materialien für deine Matten Art verwendet wurden. Der Yogastil, den du praktizierst, wird letztendlich bestimmen, welche Materialien geeignet sind. Yogamatten werden aus den volgenden Materialen gefertigt:

  • PVC Yogamatte
  • (Natur-)Kautschuk/Gummi Yogamatte
  • TPE Yogamatte
  • Baumwoll Yogamatte
  • Jute Yogamatte

PVC

PVC ist ein sehr langlebiges Material und für verschiedene Yogastile geeignet. Eine PVC-Matte kann bis zu zehn Jahre halten. Außerdem hat sie einen guten Griff und Stoßdämpfung. Die geschlossene Struktur der Matte sorgt dafür, dass Schweiß und Kälte von dem Grund abgestoßen werden. Da PVC nicht absorbiert, sollte die Matte regelmäßig gereinigt werden, wenn du z.B. viel Power Yoga oder andere intensivere Yogastile praktizierst. So bleibt sie rutschfest. Außerdem sind PVC Yogamatten oft preisgünstig.

(Natur-)Kautschuk/Gummi

Eine (Natur-)Kautschuk-Yogamatte eignet sich besonders für Ashatanga, Hatha, Iyengar und Power-Yoga. Sie haben eine gute Rutschfestigkeit und sie werden Anwendern zufolge noch fester durch intensiven Gebrauch. Kautschuk ist nachhaltig, da es keine Schadstoffe enthält und wiederverwendbar ist. Es hat eine Lebensdauer von etwa fünf Jahren. Dieses Material ist keine gute Option, wenn du allergisch gegen Latex bist. Es kann außerdem einen starken Geruch haben. Hierfür kannst du beispielsweise einen Yogamatten-Reiniger mit einem herrlichen Duft verwenden.

TPE

TPE (Thermoplastisches Elastomer) ist völlig frei von Schadstoffen und das Material ist zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Eine TPE-Yogamatte hält ca. fünf Jahre, hat einen guten Griff und ist für verschiedene Arten von Yoga geeignet. Sie fühlen sich weich und elastisch an. Diese Matten sind wasserabweisend, und zudem auch noch sehr preiswert.

Jute

Yogis zufolge hat Jute eine gute Rutschfestigkeit und es absorbiert gut. Außerdem ist Jute ein umweltfreundliches Material. Es gibt zudem auch Yogamatten aus einem Mix aus Jute und PVC. Dies ist wichtig zu wissen bei der Reinigung.

Baumwolle

Eine Yogamatte aus Baumwolle wird oft als Ersatz für ein Yogahandtuch verwendet. Man legt dieses als extra Lage zwischen dir und der Yogamatte. Manche Leute nehmen diese Matten mit nach draußen, um darauf zu üben. Man kann sie einfach waschen und sie halten sehr lange. Der Nachteil bei Baumwoll-Yogamatten ist, dass sie nicht so stoßdämpfend sind wie andere dickere Matten.

Die Nachteile von günstigen Yogamatten

Günstigere Yogamatten sind in der Regel nicht dick genug und aus einem glatten Material gefertigt. Durch die Verwendung einer solchen Matte ist die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung viel höher. Dies erschwert außerdem das Halten bestimmter Positionen, da man immer wieder wegrutscht. Außerdem hast du ein höheres Risiko für Schmerzen und Beschwerden, wie z.B. Rückenschmerzen. Etwas, das natürlich nicht beabsichtigt ist. Yoga soll nämlich Beschwerden und Schmerzen reduzieren.

Die Vorteile einer teuren Yogamatte

Um den Yogakurs voll zu genießen und Beschwerden zu vermeiden, wird empfohlen, eine etwas teurere Yogamatte zu kaufen. Diese Matte hat die richtige Dicke, hat einen festen Griff, ist aus starkem und flexiblem Material gefertigt und hat auch eine lange Lebensdauer. Bei Spiru gibt es Yogamatten in verschiedenen Farben. Wähle deine Lieblingsfarbe und genieße schnell von einer wunderbaren, entspannenden Yogasitzung.

Yogamatten reinigen

Wie reinigt man eine Yogamatte? Du kannst eine Yogamatte leicht mit einem einfachen, feuchten Tuch reinigen. Wenn du Schmutz effektiv entfernen und einen frischen Duft haben willst, empfehlen sich Mattenreiniger. Spiru verfügt über eine umfangreiches Sortiment an organischen Reinigungsmitteln in aromatischen Düften.

Deine eigene Yogamatte ist hygienischer

Natürlich kannst du auch eine Yogamatte aus dem Fitnessstudio oder dem Yogazentrum benutzen. Diese werden aber auch von anderen genutzt und in Mitleidenschaft gezogen. Und während des Trainings verliert man auch Hautzellen, die auf der Matte landen. Also nicht wirklich hygienisch. Es ist daher kein unnötiger Luxus, wenn man sich eine gute Matte zulegt.

Mehr Motivation mit deiner eigenen Yogamatte

Mit einer eigenen Yogamatte wirst du noch motivierter, in eine Yogastunde zu gehen oder die Übungen zu Hause zu machen. Normalerweise gehst du zu einem Kurs, um mehr zu lernen und motiviert zu bleiben. Dennoch merkt man erst, dass Yoga funktioniert, wenn man sich auch zu Hause dafür Zeit nimmt, auch wenn es nur 15 Minuten sind. Mache einfach ein paar einfache Übungen, wie z.B. den Sonnengruß, übe eine schwierige Haltung und übe ein paar Atemübungen. Wenn du deine eigene Yogamatte hast, wird es viel einfacher, deine eigene Yogaroutine aufzubauen.

Übungen mit Yogamatte für den Heimgebrauch

Immer mehr Menschen praktizieren Yoga zu Hause. Du brauchst nicht viel Platz für eine schöne Yogastunde. Auf YouTube findest du alle Arten von Tutorials und Yogaübungen, um deine neue Yogamatte auszuprobieren. Hast du Lust auf eine erfrischende Morgenstunde? Suche dann einfach nach einer Morgenroutine.

Finde alles für deine Yogaroutine bei Spiru

Yogamatten werden oft in Kombination mit einem robusten Bolster oder Yogakissen gekauft. Wir bieten auch schöne Yogamattenträger und Yogataschen an, um deine Yogamatte einfach zu transportieren. Auch für gute Stretchbänder & Gurte bist du bei uns an der richtigen Adresse. Weißt du nicht was du anziehen sollst? Auch Yoga Kleidung für Frauen und Yoga  Kleidung für Männer sind bei uns erhältlich. Deine Yogastunde beginnt bei Spiru!