• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit

Weihrauch Kaufen

Weihrauch ist ein Sammelbegriff für Kräuter und andere Aromastoffe, die wegen ihres Geruchs verbrannt werden. In unserem Sortiment findest du Räucherstäbchen, Weihrauchkegel, Harze und lose Kräuter. Die meisten Formen von Weihrauch enthalten ein oder mehrere Basiselemente wie aromatische Materialien und ein Bindemittel (Gummi oder Harz). Du kannst nicht nur verschiedene Arten von Weihrauch kaufen, sondern auch Düfte mit ihrer eigenen Geschichte und Verwendung finden. So gibt es für jeden Anlass das passende Weihrauch Produkt oder Parfüm!

Inhaltsstoffe von Weihrauch

Jede Weihrauch Sorte hat ihre eigene Zusammensetzung. Räucherstäbchen bestehen oft aus einer Kombination von natürlichen Inhaltsstoffen wie Harzen, Aromen und Holzkohle zur Verbrennung. Der Duft wird also durch Kräuter, Gewürze und ätherische Öle erzeugt. Weihrauch kann nur einen Duft oder eine Kombination von Düften enthalten, wie beispielsweise das bekannteste Weihrauch-Aroma ‚Nag Champa‘.

Weihrauch online kaufen in verschiedenen Varianten

Du willst Weihrauch bestellen? Bei Spiru kannst du aus verschiedene Sorten wählen. Jede Sorte hat ihre eigene Brennweise und symbolische Bedeutung. Diese Varianten sind bei uns erhältlich:

  • Räucherstäbchen (Sticks, Stöcke)
  • Kegel
  • Würfel
  • Harz oder Körner/Pellets
  • Lose Kräuter
  • Smudge

So verbrennst du verschiedene Arten von Weihrauch

Das verbrennen von Weihrauch ist eine Kunst für sich. Jede Art von Weihrauch hat ihre eigene Art der Verbrennung, Raucherzeugung und Intensität. Es ist sinnvoll, sich damit zu befassen, bevor du eine Sorte auswählst. Deshalb findest du hierunter eine Übersicht über die verschiedenen Verwendungen der Weihraucharten. Das macht den Kauf von Weihrauch online viel einfacher!

Räucherstäbchen

Die Stäbchen sind aufrecht oder leicht schräg zu verbrennen. Du zündest das Räucherstäbchen oben an, lässt es kurz brennen, bläst die Flamme aus und lässt das Stäbchen dann schwelen.  Die Brennzeit der Stäbe beträgt durchschnittlich 20 bis 30 Minuten, je nach Länge und Umgebung, in der sie platziert sind.

Weihrauch Kegel

Kegel oder Cones werden auf einer feuerfesten Oberfläche wie einer Stein- oder Metall Schale verbrannt. Man zündet sie oben an und bläst sie dann wie ein Räucherstäbchen aus. Glimmende Zapfen geben durchschnittlich 20 Minuten lang Rauch ab.

Weihrauch Blöcke / Weihrauch Würfel

Weihrauch Würfel (auch Räucherwürfel oder -blöcke genannt) werden auf einem speziellen Verdampfer verbrannt, der die richtige Temperatur für die Aroma-Freisetzung erreicht. Es entsteht keine Asche und der Rauch wird begrenzt. Würfel brennen durchschnittlich 45 Minuten bis zu einer Stunde. Sie brennen also vergleichsweise lang. Nach dem Verbrennen entsteht ein schwarzer harter Klumpen, der im Bioabfall entsorgt werden kann.

Weihrauchharz

Räucherharz besteht aus Harz Körnern oder -klumpen, mit oder ohne Zusatz von Kräutern. Du kannst den Harz auf Kohlen in Metall Brennern schmelzen lassen oder sie indirekt auf einem Sieb oder Öl-Verdampfer erhitzen. Wenn du dich für Kohle entscheidest, gibt es eine relativ große Menge an Rauch und einen starken Geruch. Kleine Mengen können problemlos auf einem speziellen Sieb Brenner oder Öl-Verdampfer mit Aluminiumfolie über der Schale geschmolzen werden.

Loser Weihrauch

Loser Weihrauch ist toll, wenn du reine Düfte magst oder wenn du deine eigenen Mischungen herstellen möchtest. Die einheimischen und exotischen Pflanzen und Pulver dieser Sorte sind nämlich unverarbeitet. Du kannst sie für ihre heilpraktischen oder spirituellen Qualitäten nutzen, zum Beispiel bei Wicca oder anderen schamanischen Ritualen. Du kannst getrocknete Kräuter auf einem Sieb oder Kohle verbrennen.

So wählst du einen Brenner aus

Welchen Weihrauchbrenner du benötigst, hängt von der Weihrauchsorte ab. Auf manchen Brennern kannst du verschiedenen Weihrauchsorten gebrauchen und andere haben mehrere Funktionen. In Weihrauchdosen kannst du z.B häufig Stäbchen verbrennen und aufbewahren. In der Regel haben sie auch eine Aussparung für Kegel. Wie auch immer der Halter aussieht, man kann ihn nach diesen drei Kriterien beurteilen:

  1. Verursacht er Asche?
  2. Wie feuerfest ist er?
  3. Wird verbrannt oder indirekt erhitzt?

Asche Fänger

Hier handelt es sich um Halterungen, die nicht direkt mit dem Brennmaterial in Berührung kommen, sondern nur die freigesetzte Asche sammeln. Das sind zum Beispiel hölzerne Räucherstäbchenhalter, über denen ein Stab hängt, oder Keramikschalen, die für japanische oder tibetische Stäbchen geeignet sind.

Feuerfeste Halter

Dies sind Halterungen, die für Verbrennungsarten geeignet sind, bei denen das schwelende Material mit dem Brenner in Kontakt kommt. Dies geschieht bei Kegeln, aber auch bei glühenden Kohlen mit Kräutern oder Harz. Lose Räuchergefäße aus Metall eignen sich für diesen Zweck, vorzugsweise zusammen mit einer Schicht Sand, damit der Halter nicht zu heiß wird. Auf diese Weise kannst du auch die Oberfläche intakt halten. Wenn du den Halter aufhängst oder wie ein Räuchergefäß schwingst, ist das natürlich eine andere Geschichte! Bist du auf der Suche nach einem spektakulären Effekt? Dann könnte ein Backflow Weihrauchbrenner etwas für dich sein!

Verdampfer oder Erhitzer

Bei Verdampfern oder Erhitzern handelt es sich nicht wirklich um Brenner, sondern um Heizkörper, bei denen das Duftmaterial von der Flamme ferngehalten wird. Also verbrennt man etwas mit der Hitze eines Teelichts, nicht mit dem Feuer selbst. Dies geschieht mit Siebbrennern oder speziellen Verdampfern für Räucherwürfel. Auf diese Weise werden die Öle und Harze langsam freigesetzt, bevor Rauch entsteht. Dies kann z.B. bei Kräutern und Blumen von Vorteil sein, die unterschiedlich reagieren, bevor sie ihren Duft abgeben.

Weihrauch online shop von Spiru

Unser Spiru Weihrauch Shop hat für jede Nase etwas zu bieten. Du kannst natürlichen Weihrauch von bekannten Marken wie Satya, HEM und Darshan kaufen. Aber auch traditionelle tibetische oder japanische Kräuterdüfte findest du hier. Für Fans der Kräuterkraft gibt es natürlich auch Losen Weihrauch. Außerdem kannst du aus einer großen Auswahl aus Salbei und Palo Santo Weihrauch wählen. So kannst du zum Beispiel Smudge kaufen, um dein Haus mit Weißem Salbei zu reinigen.Was auch immer du wählst, deine Weihrauch-Reise beginnt bei Spiru!