• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Theresa
Durch Theresa 19. April 2021
Lesen wirkt meditativ, entspannen 6 minuten mit diesem Artikel.
36 x

Auf der Suche nach der besten Yogamatte? Hier findest du die beliebtesten Sorten unserer sportiven Spiru-Kunden und warum diese Übungspartner so gut funktionieren!

Blaue Yogamatte auf Holztisch vor roter Wand mit Blumen

Eine gute Yogamatte zu finden kann zu einem richtigen work out werden. Es gibt nämlich unglaublich viele verschiedene Sorten, von preiswerten Einsteigermatten bis zu teuren Matten für echte Yoga Pros. Darum findest du hier die 5 meistverkauften Yogamatten auf Spiru.de, inklusive Übersicht ihrer Qualitätsmerkmale. So kannst du auf einen Schlag sehen, ob die Matte deinen Vorstellungen entspricht und wird die Auswahl deiner eigenen Yogamatte zum Kinderspiel!

Die besten Yogamatten laut Spiru Kunden

Aus dem beste Yogamatte Test unserer Spiru Kunden kamen dieses Top 5:

  1. Spiru Yogamatte Basic
  2. Yogi & Yogini Matten
  3. Manduka PROLite Yogamatte
  4. Manduka eKO Yogamatte
  5. Manduka eKO Superlite

So erkennst du eine gute Yogamatte

Was ist eine gute Yogamatte? Für viele Benutzer gibt es 3 Qualitätsmerkmale, die entscheidend bei der Wahl einer Matte sind:

  • Umweltfreundlichkeit
  • Verschleißfestigkeit
  • Preis

Hier findest du eine Übersicht unsere 5 Topmatten und wie sie bei diesen Merkmalen punkten. Hoffentlich ist auch die beste Yogamatte für dich dabei!

Pinke Yogamatte an weiße Wand gelehnt mit Blumen

Spiru Yogamatte Basic

  • Umweltfreundlichkeit : niedrig
  • Verschleißfestigkeit : niedrig
  • Preis : 15 €

Die Yogamatte Basic von Spiru ist, so wie der Name bereits vermuten lässt, basic. Diese preiswerte Variante ist aus PVC gefertigt, einem Material mit dem die meisten Einsteiger gut Fuß fassen können. Es bietet nämlich genügend Grip für die meisten Yogastile und ist einfach zu säubern. Allerdings spielt Langlebigkeit bei dieser Matte keine große Rolle: PVC wird regulär produziert und die Verschleißfestigkeit erhält nur ein ausreichend. Dennoch hält die Basic Matte bei guter Pflege relativ lange, indem du z.B. ein Yogahandtuch verwendest, wenn du viel schwitzt oder dich wild bewegst. So schonst du die Oberfläche und kannst du mit einer günstigen Yogamatte viele verschieden Asanas ausüben!

Spiru Basic Yogamatte türkis aufgerollt auf weißem Hinergrund

Yogi & Yogini Matten

  • Umweltfreundlichkeit : unterscheidet sich pro Modell
  • Verschleißfestigkeit : unterscheidet sich pro Modell
  • Preis : 15 € – 60 €

Yogi & Yogini ist eine mindfulness Marke, die bezahlbare Produkte für Einsteiger verkauft. Innerhalb des Sortiments kannst du aus verschiedenen Materialsorten, wie PVC (mit Jute), TPE und ökologischem Kautschuk wählen. Die PVC sind den EU Richtlinien für Anwendungssicherheit entsprechend gefertigt. Dies bedeutet, dass keine schädlichen Stoffe verarbeitet sind oder freikommen während deiner Yogasession. Die TPE Matten werden zudem in Taiwan produziert und garantieren eine nachhaltige (Wieder-)Verwendung. Ist dir eine umweltfreundlich Produktion wichtig? Dann passen die Kautschukmatten dieser Marke zu dir. Lies im Folgenden mehr über die verschiedenen Umweltfreundlichkeit, Verschleißfestigkeit und Preise in der Yogi & Yogini Linie.

Yogi & Yogini PVC Matten

  • Umweltfreundlichkeit : niedrig
  • Verschleißfestigkeit : niedrig
  • Preis : 17.99 €

Die PVC Yogamatten von Yogi & Yogini werden oft von Anfängern gewählt. Wenn du beispielsweise noch nicht weiß, wie oft du deine Matte benutzen wirst, welchen Yogastil du praktizieren willst und welche Rutschfestigkeit du benötigst, dann sind diese Matte praktische Startpartner. PVC Matten bieten nämlich guten Halt und sind keine allzu große Investition. Bei intensiven Gebrauch oder aktiven Yogastilen können sie jedoch schnell verschleißen, sodass du öfter eine neue kaufen musst. Möchtest du die Oberfläche deiner PVC Yogamatte fester machen oder gegen Verschleiß schützen? Lege dann ein Yoga Handtuch über sie. 

 

Yogi & Yogini TPE Matten

  • Umweltfreundlichkeit : mittel
  • Verschleißfestigkeit : mittel
  • Preis : 30 € – 45 €

Die TPE Matten von Yogi & Yogini werden in Taiwan aus synthetischem Gummi und Kunststoff produziert. TPE ist als ein biologisch abbaubares Material entworfen worden und damit umweltfreundlicher als PVC. Sie sind auch gut geeignet für Menschen mit einer Katschuk- oder Latexallergie. Diese Matten sind schweißbeständig und geben guten Halt, sind aufgrund ihres weichen Untergrunds allerdings weniger für dynamische Yogastile geeignet. Genau diese dämpfende Qualität ist dafür besonders bei Yin Yoga oder restorative von Vorteil!

Yogi & Yogini Kautschukmatten

  • Umweltfreundlichkeit : hoch
  • Verschleißfestigkeit : hoch
  • Preis : 59.99 €

Eine Naturkautschuk-Yogamatte wird von vielen als die beste Yogamatte angesehen, das sie sehr rutschfest ist und eine Leben lang hält. Dies ist schonmal gut für die Umwelt, aber für viele ist bei diesem Aspekt auch die Produktion sehr wichtig. Auch hier eignet sich diese Yogi & Yogini Matte, denn es wird viel Wert auf Mutter Natur gelegt. So wird die Qualität der Geschäftsführung streng kontrolliert und werden die Matten mit Farbe, die keine schädlichen Chemikalien enthält (ÖKO-TEX Zertifikat), gefärbt. Des Weiteren wird das Wasser, was für die Produktion benötigt wird, gereinigt, bevor es die Fabrik wieder verlässt und nur recycelte Verpackungsmaterialien verwendet. In der Yogi & Yogini Linie ist diese Naturkautschukmatte daher die umweltfreundlichste!

 

Die Manduka PROLite Yogamatte

  • Umweltfreundlichkeit : hoch
  • Verschleißfestigkeit : hoch
  • Preis : 80 € – 100 €

Sie ist eine Investition: die Manduka PROLite. Dafür bekommt man aber auch etwas! Diese Matte besteht nämlich aus nachhaltig produziertem PVC umhüllt mit einer Lage Stoff. Außerdem werden während der Produktion keine schädlichen Stoffe freigesetzt und das verwendete Textil ist ökologisch zertifiziert. Darüber hinaus macht das Textil die Matte extra verschleißbeständig. Im Gegensatz zu anderen PVC Matten können so nämlich keine ‘Stücke’ aus der Matte durch stürmische Finger oder Zehen gerissen werden!

Die Manduka eKO Yogamatte

  • Umweltfreundlichkeit : hoch
  • Verschleißfestigkeit : hoch
  • Preis : 95 € – 100 €

EKO Yogamatten von Manduka sind aus biologischem Naturkautschuk aus dem Amazonasgebiet hergestellt. Dieser Grundstoff wird nachhaltig gefördert, ohne dieses wichtige Naturgebiet zu beschädigen. Was die eKO Matte außerdem besonders macht, ist die ebenso nachhaltig produzierte Ummantelung aus Polyester und natürlicher Baumwolle. Hierdurch nimmt die Matte im Gegensatz zu den meisten Gummimatten keinen Schweiß oder Schmutz auf. So bleibt dein Übungspartner nicht nur leicht sauber, sonder hält auch länger und behält. 

Die Manduka eKO Superlite

  • Umweltfreundlichkeit : hoch
  • Verschleißfestigkeit : hoch
  • Preis : 45 € – 55 €

Die eKO Superlite ist, wie man vielleicht schon erraten kann, eine leichtere Version der Manduka eKO Matte. Er wird als der ideale Reisebegleiter verkauft, kann aber auch als extra Lage auf einer nicht so festen Matte verwendet werden. Das kann nützlich sein, wenn du verschiedene Yogastile praktizierst! Die eKO Superlite wird auf dieselbe Weise produziert wie ihr Großer Bruder, ist aber günstiger und bietet weniger Dämpfung. 

Die Beste Yogamatte für deine Yogaübungen

Welche yogamatte ist die beste? Bevor du eine Matte aufgrund ihrer Qualität auswählst, hilft es, zu wissen, welchen Yogastil zu machen möchtest und wie oft die Matte ausgerollt wird. Ein treuer Helfer bei Yin Yoga muss beispielsweise Komfort bieten, während bei Ashtanga oder Hot Yoga vor allem der Halt und die Hygiene wichtig sind. Eine dickere Matte bietet mehr Stoßdämpfung und eine für große Menschen mehr Bewegungsfreiheit. Lies auf unserem Blog nach welche Yogamatte bei deinem Yogastil passt. Außerdem findest du dort auch Tipps, wie du deine Matte sauber machen kannst. Echte Yogis sorgen nämlich sich nicht nur um sich selbst, sondern auch um ihre Übungskumpel!

Entdecke unsere Yogamatten

Letzte Aktualisierung am 26 April, 2021 9:47 am