Zenvoller Herbst Sale | Rabatt bis -70% | Jetzt shoppen >

  • Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Durch Theresa 26. Juli 2021
Lesen wirkt meditativ, entspannen 5 minuten mit diesem Artikel.
90 x

Schamanismus ist ein Sammelbegriff für viele Arten von Spiritualität. Lies hier, woher das Wort „Schamane“ kommt und welchen Traditionen man normalerweise begegnet.

wolfskopf amulett silber auf edelstein weiß mit blumen

Der Schamanismus kommt vom Wort „Schamane“, das seine Wurzeln in Sibirien hat. Es wird jetzt verwendet, um magische Menschen und Rituale aus der ganzen Welt zu beschreiben. Hier erfährst du, was Schamanen können und lernst drei beliebte Bewegungen kennen.

Schamanen Bedeutung: Was genau bedeutet Schamanen?

Das Wort „Schamane“ stammt aus der Sprache der Tungusen, eines sibirischen Volkes. Es bezieht sich auf Medien oder Heiler in ihrer Gemeinde, die direkt mit Geistern kommunizieren können. Als russische Intellektuelle im 19. Jahrhundert nach Sibirien verbannt wurden, begannen sie, diese spirituellen Praktiken zu studieren und zum beschreiben. Anthropologen auf der ganzen Welt haben dann den Begriff „Schamane“ verwendet, um die magischen Rituale verschiedener Kulturen zu beschreiben. Das ist oft immer noch der Fall – es gibt diejenigen, die alle Formen des naturorientierten oder alten Spiritualitätsschamanismus nennen. Ob dies jedoch so nuanciert ist, wird derzeit diskutiert 😉

Was ist ein Schamane oder Schamanismus?

Schamanismus oder Schamane bezieht sich auf etwas anderes in jeder Kultur oder Tradition. Im Allgemeinen arbeiten Schamanen mit unsichtbaren Kräften wie Elementen, Geistern oder Göttern, um sich selbst oder ihrer Gemeinschaft Einsicht und Heilung zu bringen. Die meisten dieser Magier sehen die Natur oder die natürliche Ordnung als Mittel und Zweck für ein sinnvolles Leben.

Eule Amulett Talismann mit schwarzer Wachskordel auf Edelstein weiß mit Blumen

Schamanismus-Eigenschaften: Was macht ein Schamane so?

Wie ein Schamane seine Tage ausfüllt und ob seine Berufung auch ein Beruf ist, hängt von seiner Persönlichkeit und der Tradition ab, mit der er arbeitet. Einige widmen sich beispielsweise schamanischen Ritualen wie

  • schamanische Meditation oder Trance
  • healing
  • channeling

Wieder andere werden Lehrer oder tauchen ein in die Geschichte der Lebensstile, mit denen sie arbeiten. Da viele schamanische Traditionen glauben, dass jedes Lebewesen seinen eigenen Platz und sein eigenes Potenzial hat, sollten es auch seine Praktizierenden sein. Wenn du also wissen möchtest, was Schamanen für Schamanistisches treiben, sollten du sie selbst fragen! 😉

Schamanismus Symbole Lernen: Wie werden Sie ein Schamane?

Man kann Schamanismus auf viele Arten lernen. Wie in der Hexerei gibt es Menschen, die eine Ausbildung machen und es gibt Autodidakten oder Einzelgänger Schamanen. Es ist auch je nach Schule unterschiedlich, wie ein solcher Lernpfad aussieht. Zum Beispiel halten es einige Traditionen für wichtig, dass man mit einem persönlichen Lehrer lernt. Dieser soll dich dann in spezifische Symbolik, Wissen und Rituale einweihen. In dieser Art von Schamanismus ist die Übertragung durch den Menschen unverzichtbar. Es gibt aber auch Menschen, die aus unpersönlichen Quellen wie Büchern oder der Kommunikation mit Energie, Führern oder Geistern lernen.

Diese Arten des Schamanismus gibt es

Es gibt Rituale und Praktiken auf der ganzen Welt, um die Energie der Natur oder des Kosmos zu ehren und kennenzulernen. Du wirst wahrscheinlich auf diese drei Typen in New-Age-Läden und Werkstätten stoßen:

  • Keltischer Schamanismus
  • Nordamerikanischer Schamanismus
  • Moderner Schamanismus oder Neo-Schamanismus

Amulett Talismann mit Rosenquarz und Blumen

Keltischer Schamanismus

Der keltische Schamanismus ist die alte Lebensweise oder rituelle Praxis der keltischen Völker in Nordwesteuropa. In diesen Gesellschaften fungierten Druiden als Seher, Berater und Ärzte. Sie gründeten dies auf der Natur und den spirituellen Kräften des Universums. Menschen, die noch von dieser Naturphilosophie inspiriert sind, arbeiten meist mit

  • Krafttieren
  • Pflanzenmagie
  • Traumkunst
  • Baumanbetung
  • das keltische Jahr Rad oder Rad des Lebens Schamanismus

Vor allem dem Europäischen Lebensrad begegnet man oft, zum Beispiel bei den jährlichen Festen der Hexen und Wiccaner oder in mit Schamanismus-Symbolen verzierten Gegenständen aus der keltischen Kunst.

amulett Wolfskopf an schwarzer Waxhskordel auf Palo Santo mit Blumen und Kristall

Nordamerikanischer Schamanismus

Der nordamerikanische Schamanismus ist ein Sammelbegriff für natürliche Traditionen indigener Völker, die auf diesem Kontinent leben oder gelebt haben. Viele Menschen denken an Totemtiere, das Aufhängen eines Traumfängers oder das Reinigen des Hauses mit Salbei. Auch hier gibt es so viele spirituelle Praktiken wie Stämme und diese sind (noch) von Kolonialismus und Kapitalismus geprägt. Daher besteht oft eine Distanz zwischen den Informationen, die über diese Methoden verfügbar sind, und den Personen, denen sie angehören. Heutzutage teilen daher immer mehr Gemeinden ihr Wissen zu ihren eigenen Bedingungen, um lokale Gebräuche zu schützen.

Entdecke das Smudge Sortiment

Vogelkopf Talisman Amulett Kette auf Fell

Moderner Schamanismus oder Neo-Schamanismus

Der moderne Schamanismus oder Neoschamanismus hat Gemeinsamkeiten mit der New-Age-Bewegung, nämlich die Idee, dass man verschiedene Traditionen für die persönliche Entwicklung erforschen oder praktizieren kann. Zum Beispiel könnte Schamanismus etwas sein, mit dem du arbeitest, um dich selbst zu verstehen, und nicht unbedingt eine soziale Berufung oder Schicksal. Viele Anhänger glauben, dass grundsätzlich jeder mit traditionellen Werkzeugen arbeiten kann. Außerdem finden es moderne Schamanen normalerweise wichtig, alte Bräuche zu erneuern, damit sie in diese Zeit passen. Einige kombinieren daher Rituale aus verschiedenen Kulturen, ohne unbedingt Teil davon zu sein.

Was interessiert dich am Schamanismus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3225011

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an!

Jeden Monat verlosen wir einen 50,-€ Gutschein!

3225012