Zenvoller Herbst Sale | Rabatt bis -70% | Jetzt shoppen >

  • Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Durch Marc 19. September 2019
Lesen wirkt meditativ, entspannen 6 minuten mit diesem Artikel.
1064 x

Dein Haus mit weißem Salbei zu reinigen soll helfen können, negative vibes aus deinem Zuhause zu vertreiben. In diesem Artikel erfährst du alles, was du für deine persönliche Räucherzeremonie mit smudge sticks wissen musst! smudge stick weißer Salbei mit glasfläschchen auf Holz mit Blumen

Bist du sehr empfänglich für die Schwingungen in deiner Umgebung und möchtest du gerne die Harmonie wieder herstellen? Dann ist die Reinigung mit weißem Salbei vielleicht etwas für dich. Das Wüstenkraut Salvia Apiana hat nicht nur jede Menge antibakterielle Eigenschaften, sondern soll Kennern zufolge auch eine spirituelle Superkraft haben: negative Energien sollen direkt vertrieben werden, sobald die getrockneten Blätter anfangen zu schwelen. Hier kannst du mehr über die Wirkung von weißem Salbei lernen und erfahren, wie man ein Haus damit reinigt. So vollziehst du im Handumdrehen deine erste eigene smudge Zeremonie!

Die Ursprünge von Smudgen mit Weißem Salbei

Smudgen oder smudging  mit weißem Salbei ist ein uraltes Ritual der Indianer in Nordamerika.Die grauweißen Blätter der Salvia Apiana haben ihnen zufolge nämlich spirituelle Kräfte. Wenn man sein Haus mit Salbei reinigt, sollen Geister und negative Energien vertrieben werden können. Sie ließen den Salbei darum während einer Zeremonie sanft unter Begleitung von reinigenden Mantras schwelen. So zog schnell wieder Ruhe ins Zelt ein!

Weißer Salbei gegen Geister

Weißer Salbei wird von vielen als ‚Heiliges Kraut‘ angesehen. Man sagt, dass der Geruch von weißem Salbei von bösen Geistern gefürchtet wird und diese davor flüchten.

Darin unterscheidet sich Weißer Salbei von Salvia Officinalis

Das Küchengewürz Salbei ist eine andere Sorte als die, die von den indigenen Völkern Nordamerikas bei ihren Ritualen verwendet wird. Salvia Offizinales teilt zwar die antibakteriellen Eigenschaften mit seinem nordamerikanischen Bruder, hat aber eine grüne Farbe und ist essbar. Daher wird getrockneter Salbei schon seit Jahrhunderten als Medizin verwendet. Die alten Griechen und Römer tranken beispielsweise eine Tasse Salbeitee gegen nächtlichen Schweiß oder Halsschmerzen. Es gibt auch Menschen, die mit der grünen Version Smudge Sticks machen. Genügend Optionen also!

Smudge Sticks Weißer Salbei mit Palo Santo in Abalonemuschel auf Holz mit Kräutern

Was du zur Reinigung deines Hauses von negativer Energie benötigst

Die Reinigung eines Hauses mit weißem Salbei beginnt mit den folgenden Grundlagen:

  • ein Smudgestick für große Räume. Für kleine Räume kannst du lose Blätter des weißen Salbeis kaufen oder Salbei-Weihrauch verwenden.
  • eine Abalone-Muschel oder Schüssel mit Sand darin, um die Asche aufzufangen.
  • eine Schüssel mit Wasser, um den glimmenden Salbei zu löschen.
  • ein Feuerzeug (vorzugsweise keine Streichhölzer, da man eine Hand frei halten muss)

Salbei anzünden

Weißen Salbei kann man nicht wie eine Kerze brennen lassen, sondern man lässt ihn schwelen wie Weihrauch. Nimm darum eine Schale oder Schüssel, halte das Salbeibündel darüber und halte das äußere Ende des Sticks schräg nach unten. Zünde die Unterseite an und entferne die Flamme, wenn der Salbei anfängt zu brennen. Blase die Flamme des Salbeis aus und lasse es glimmen. Wiederhole das Anzünden und Blasen so oft wie es nötig ist, um deine Zeremonie am Laufen zu halten.

Diese Tipps helfen bei der Reinigung des Hauses mit Salbei

Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie man Smudgen kann. Behalte vor allem die Sicherheit und Ventilation des Raumes im Auge von denke dir schonmal ein paar positive Wünsche aus, die du in deinem Haus verbreiten möchtest. Schließe die Zeremonie dann ab, indem du dich selbst noch reinigst oder begrabe dein Kräuterbündel feierlich. So machst du daraus ein echtes Ritual!

Sicherheit über allem

Das Wichtigste ist, dass du dein Haus während der Zeremonie nicht in Brand setzt. Denn wo sich ein schwelender Stick befindet, kann leicht Feuer ausbrechen. Achte darauf, wo du das Bündel hin hälst! Komm also nicht zu nahe an Vorhänge, Decken oder andere brennbare Materialien und halte einen Feuerlöscher bereit.

Alles schön durchlüften

Brennender weißer Salbei im Haus wird schnell intensiv, da der Geruch lange anhalten soll. Öffne so viele Fenster und Türen wie möglich, auf diese Weise kann der Rauch durch das ganze Haus strömen und gleichzeitig alle Räume reinigen.

Rauch in allen Ecken

Gehe durch den Raum und schwenke das Bündel so, dass der Rauch alle Ecken erreicht, entlang der Wände und um alle Fenster herum. Stell dir vor, dass der Rauch die ganze Energie im Haus wegnimmt, die du nicht um dich herum haben willst. Siehe dabei zu, wie sich diese Elemente auflösen und durch das Fenster verschwinden und Raum für Wohlbefinden und Glück schaffen.

Ein Wunsch für jeden Raum

Reinigst du das ganze Haus? Dann mach es von oben nach unten, also vom Dachboden bis zum Keller. Denke über die Absicht nach, mit der du jedes Zimmer reinigen möchtest und formuliere einen Wunsch. Zum Beispiel: „Ich reinige diesen Raum von allen Unreinheiten, Negativität und allem, was nicht zu den Menschen passt, die hier leben.“ So konzentrierst du dich auf positive Energie! Nach der Reinigung des Raumes schließt du die Tür hinter dir, sodass die negative Energie aus dem Fenster weht und nicht in dein Haus zurückkehrt.

Reinigung Spruch cleansing chant für Hausreinigung mit weißem Salbei

Reinige dich selbst: Smudge deine Aura zum Abschluss

Laut Smudging-Fans hat jeder eine persönliches Energiefeld, eine Aura. Diesen concon kann man als eine ’spirituelle Wohnung‘ ansehen. Diese darf man bei der Hausreinigung natürlich nicht vergessen! Schenke deiner Aura Aufmerksamkeit, indem du mit der Hand eine Schale formst und den Rauch über deinen ganzen Körper, von den Füßen bis zum Kopf und wieder zurück, führst. Während du das tust, stell dir vor, wie der Rauch alle negativen Energien absorbiert und von die wegführt.

Abschluss des Rituals

Fertig? Lösche dann den Salbei in einer Tasse Wasser. Einige Experten empfehlen, für jede Zeremonie ein frisches Bündel Kräuter zu verwenden, aber wenn der Smudge noch nicht aufgebraucht ist, kannst du ihn auch trocknen lassen und später noch einmal verwenden. Wenn du die Reinigungszeremonie richtig gut beenden willst, begrab das Bündel Salbei in der Erde.

Smudge

Begeistert von der Reinigung des Hauses mit Salbei?

Nicht jeder mag den Geruch von weißem Salbei. Ein anderes Kraut, welches für seine reinigenden Eigenschaften bekannt ist, ist Palo Santo. Möchtest du lieber gar keinen Rauch verwenden, soll man auch mit ätherischen Ölen arbeiten können, um sein Haus energetisch zu reinigen.

Viel Glück und gutes Gelingen bei deinem ersten Reinigungsritual!

Letzte Aktualisierung am 11 November, 2020 2:02 pm
3225011

Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an!

Jeden Monat verlosen wir einen 50,-€ Gutschein!

3225012