• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Durch Marc 19. September 2019
Lesen wirkt meditativ, entspannen 7 minuten mit diesem Artikel.
101 x

Neues Haus? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt geht es darum, es zu deinem eigenen zu machen. Wenn du dein Haus mit weißem Salbei reinigst, wirst du traditionell alle Spuren negativer Energie verdrängen. Auf diese Weise beginnst du einen neuen Abschnitt bei dir zu Hause. Aber auch wenn du schon eine Weile dort lebst, kann eine Smudge-Zeremonie ein frisches Gefühl verleihen. In diesem Artikel kannst du alles über dieses Ritual mit getrocknetem Salbei lesen!

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich mit meiner Familie umgezogen und das hat viel Stress verursacht. Planung, Transport, Jobs, Einrichtung…. Dann geht nichts über Entspannung in der eigenen Wohnung. Aber selbst als die Möbel an Ort und Stelle waren, Blumen und Pflanzen dufteten und bunt waren und unsere Fotos und Dekorationen dem Raum eine persönliche Note gaben, fühlten wir uns immer noch nicht ganz zu Hause. Ein guter Freund von mir riet mir, unser neues Haus mit weißem Salbei zu reinigen. Smudgen, nannte er es.

Die Ursprünge von Smudgen mit Weißem Salbei

Smudgen ist ein uraltes Ritual der Indianer in Nordamerika. Es geht bis in die Antike zurück und soll Menschen oder Räume reinigen. Salbei ist nicht nur ein beliebtes Kraut mit antibakteriellen Eigenschaften, sondern hat auch eine besondere spirituelle Bedeutung. Weißer Salbei soll Räume von negativen Energien und Geistern befreien. Nach Ansicht von Salbei-Fans schafft dies wieder Frieden und Ausgeglichenheit. Seit wir dieses Ritual durchlaufen haben, fühlen wir uns im Haus wirklich wohl. Auch wenn wir noch nie zuvor von einer energetischen Reinigung gehört hatten! Du siehst also, wer etwas Neues ausprobiert…. ?

Was du zur Reinigung eines Hauses benötigst

Die Reinigung eines Hauses mit weißem Salbei beginnt mit diesen Grundlagen.
Du brauchst:

  • ein Wischstab für große Räume. Für kleine Räume kannst du lose Blätter des weißen Salbeis kaufen oder weißen Weihrauch verwenden. Einige Leute schwören sogar auf Palo Santo!
  • eine Abalone Muschel oder Schüssel mit Sand darin, um die Asche aufzufangen.
  • eine Schüssel Wasser, um den glimmenden Salbei zu löschen.
  • ein Feuerzeug (vorzugsweise keine Streichhölzer, da man eine Hand frei halten muss)

 

So findest du den richtigen Weg um dein Haus mit Salbei zu reinigen

Es gibt zwei Möglichkeiten, dein Haus mit weißem Salbei zu reinigen. Du kannst das ganze Haus in Angriff nehmen oder einen bestimmten Raum wählen. Wenn du gerade umgezogen bist, möchtest du lieber das ganze Haus reinigen, aber nach einem anstrengenden Geburtstag reicht  vielleicht einfach nur das Wohnzimmer. Jede Methode erfordert unterschiedliches Zubehör. Nachfolgend findest du daher eine kurze Erklärung.

Reinigung des ganzen Hauses

Gehe das ganze Haus mit einem Bündel Salbei in der einen Hand und einer Schale oder Muschel in der anderen Hand (um die Asche aufzufangen) ab. Wenn du eine Muschel benutzt, lege etwas Sand hinein, damit das schöne Innere nicht verbrennt.

Oder lasse den  Salbei in einem Raum stehen

Wenn du den weißen Salbei für eine Weile an einem Ort lassen willst, ist eine Abalone-Schale mit Halter praktisch. Du kannst den Salbei eine Weile schwelen lassen. In diesem Fall wähle ein Bündel, das die gleiche Größe hat oder etwas kleiner ist als deine Schale. Du kannst auch einen geeigneten Räucherbrenner kaufen, um losen weißen Salbei zu verbrennen, z.B. einen Sieb-Räucherbrenner. Sei vorsichtig bei der Dosierung der Kräuter. Salbei gibt einen intensiven Geruch ab, so dass weniger mehr ist.

Diese Tipps helfen bei der Reinigung des Hauses mit Salbei

Es gibt also verschiedene Möglichkeiten, wie man Smudgen kann. Wähle eine Option, die deinen Wünschen und deiner Situation entspricht. Was auch immer du tust, behalte immer die folgenden Tipps im Hinterkopf. Auf diese Weise wirst du dein Ritual noch lange genießen können!

Sicherheit über allem

Das Wichtigste ist, dass du dein Haus während der Zeremonie nicht in Brand setzt. Denn wo sich ein Schwelstock befindet, kann leicht Feuer ausbrechen. Achte darauf, wo du das Bündel hin hälst! Komm also nicht zu nahe an Vorhänge, Decken oder andere brennbare Materialien und halte einen Feuerlöscher bereit.

Die frische Luft genießen

Brennender weißer Salbei im Haus wird schnell intensiv, da der Geruch lange anhalten soll. Der Rauch muss auch alle Ecken erreichen können. Öffnen Sie so viele Fenster und Türen wie möglich, auf diese Weise kann der Rauch durch das ganze Haus strömen und alle Räume reinigen. In der Zwischenzeit erhälst du frische Luft. Auch nicht unwichtig!

Weißen Salbei schwelen lassen

Halte den Salbei über eine Schüssel oder Muschel, und zünde das Ende mit einem Feuerzeug auf kleiner Flamme an. Warte nun bis Rauch entsteht. Blase die Flammen sofort aus und wiederhole dies ein paar Mal, um das Schwelen in Gang zu bringen.

Reinige dich selbst: Smudge deine Aura

Um dein Zuhause von negativen Energien zu befreien, musst du nach alter Smudge Tradition selbst von diesen negativen Einflüssen befreit sein. Forme also mit der Hand eine Schale und führe den Rauch über deinen ganzen Körper, von den Füßen bis zum Kopf und wieder zurück. Während du das tust, stell dir den Rauch vor, der alles absorbiert und wegbläst, was dein Glück blockiert.

Ein Wunsch für jeden Raum

Reinigst du das ganze Haus? Dann mach es von oben nach unten, also vom Dachboden nach unten. Denke über die Absicht nach, jedes Zimmer zu reinigen und formuliere einen Wunsch. Zum Beispiel: „Ich reinige diesen Raum von allen Unreinheiten, Negativität oder etwas, das nicht zu den Menschen passt, die hier leben.“ So konzentrierst du dich auf positive Energie! Nach der Reinigung des Raumes schließt du die Tür hinter dir, so dass die negative Energie aus dem Fenster weht und nicht in dein Zuhause zurückkehrt.

Rauch in allen Ecken

Gehe durch den Raum und schwenke das Bündel so, dass der Rauch alle Ecken erreicht, entlang der Wände und um alle Fenster herum. Stell dir vor, dass der Rauch die ganze Energie im Haus wegnimmt, die du nicht um dich herum haben willst. Sieh dabei zu wie sich diese Elemente auflösen und durch das Fenster verschwinden und Raum für Wohlbefinden und Glück schaffen. Dies ist eine sehr gute Visualisierung, die bei uns jedes Mal funktioniert!

Abschluss des Rituals

Fertig? Gönne dir selbst eine Salbeibehandlung und lösch dann den Salbei in einer Tasse Wasser. Einige Experten empfehlen, für jede Zeremonie ein frisches Bündel Kräuter zu verwenden, aber wenn dir der Geruch noch gefällt, kannst du es auch trocknen lassen und später noch einmal verwenden. Wenn du die Reinigungszeremonie richtig gut beenden willst, begrab das Bündel Salbei in der Erde. Ich bevorzuge es, es selbst in der Nähe der Türen zu begraben. Man weiß nie, wofür es gut ist.

Begeistert von der Reinigung des Hauses mit Salbei?

So, jetzt weißt du alles, was du wissen musst, um dein Haus mit weißem Salbei zu reinigen. Seitdem wir es in unserem neuen Zuhause getan haben, war es wunderbar, jeden Tag nach Hause zu kommen. Hoffentlich funktioniert es so gut für dich! Wenn du dich jetzt für den Salbei begeisterst, kannst du auch selbst ein Salbei Bündel herstellen. Überhaupt nicht schwierig! Möchtest du einen anderen Duft verwenden, um dein Zuhause zu erfrischen? Bei uns findest du auch Tipps, welche Räucherstäbchen du wählen solltest.

Viel Glück und gutes Gelingen bei deinem ersten Reinigungsritual ?