• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Theresa
Durch Theresa 11. November 2020
Lesen wirkt meditativ, entspannen 5 minuten mit diesem Artikel.
89 x

Inhaltsverzeichnis

Palo Santo ist ein besonders vielfältiges Holz. Schamanen benutzen seinen süßen Rauch schon seit Jahrhunderten für allerlei Rituale. In diesem Blog findest du 5 Anwendungen um das meiste aus deinem heiligen Holz herauszuholen!

Palo Santo sticks smudge gestapelt auf schwarzen steinen auf weißem Hintergrund

Was ist Palo Santo?

Diese magische Holz kommt aus Südamerika, genauer gesagt aus dem Andengebiet. Diese Bergkette verläuft durch sieben südamerikanische Länder: Argentinien, Bolivien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Peru und Venezuela. Der Baum, von dem diese Stöcker stammen, heißt Bursera Graveolens, ein Mitglied der Weihrauch- und Myrrhe-Baum-Familie. Der Trick bei der Ernte dieses Holzes ist, die abgefallenen Äste zu versammeln und sie so auf natürlicher Weise vom Baum zu holen. In Peru ist dies sogar gesetzlich geregelt, damit die Bäume nicht beschädigt werden. Kennern zufolge, gibt diese Art der Ernte auch noch den besten Geruch. Dieser entwickelt sich übrigens erst ein paar Jahre nach dem ‘Tod’ des Holzes. Einige Holzstöcke reifen darum selbst 4 bis 10 Jahre. Das heilige Holz aus unserem Palo Santo Sortiment ist also ziemlich besonders!

Warum Palo Santo Heiliges Holz ist

Den Gebrauch von Heiligem Holz ist vor allem in Südamerika bei den einheimischen Bevölkerungsgruppen zu finden. Schon zu der Zeit der Inkas wurde Heiliges Holz Palo Santo von Schamanen benutzt und auch die bei den Mayas gehören die Stöcke zu vielen Reinigungsritualen. Da der Baum erst einen Geruch abgibt, wenn er bereits gestorben ist, gibt es die Legende, dass die Seele des Baumes befreit wird, wenn man das Holz verbrennt. Magische Stöcker!

Palo Santo Hölzer in Hand auf weißem Hintergrund

So verbrennst du Palo Santo Hölzer

Verbrennst du zum ersten Mal Palo Santo Sticks? Der Geruch wird von den meisten Menschen als sehr stark empfunden, verwende daher ein Stück Holz pro Anwendung – auch wenn mehrere schöner aussehen. Beachte außerdem, das die Hölzer kürzer brennen als Weihrauch. Du machst also nichts falsch, sollte das Palo Santo Wood nach ein paar Sekunden oder Minuten bereits erlischen.

 

Dies sind die Schritte beim Verbrennen von Palo Santo:

  • Öffne ein Fenster
  • Halte ein Feuerzeug oder Streichholz an das obere Ende des Holzes
  • Zünde das obere Ende an
  • Warte bis der Kern glüht und der Duft frei kommt
  • Blase die Flamme aus
  • Halte das Holz fest oder benutze eine feuerfeste Abalone Muschel

Hierfür benutzt du Heiliges Holz

Das Heilige Holz hat sehr viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Es wird nämlich von manchen als Hilfsmittel bei körperlichen Beschwerden, wie Rheuma, aber auch bei mentalen und spirituellen Beschwerden angewendet. Da es so einen intensiven Geruch freigibt, ist es auch sehr lange haltbar. Genug Zeit also um herauszufinden, was du mit den Hölzern machen möchtest. Hier findest du 5 Optionen, die du ausprobieren kannst:

  1. Energetische Reinigung
  2. Schutz
  3. Entspannung
  4. Unterstützung der Widerstandsfähigkeit
  5. Vertreiben von Ungeziefer

Palo Santo Heiliges Holz

Energetische Reinigung

In verschiedenen Kulturen wird das Holz verwendet zur Beschwörung von bösen Geistern und zur Vertreibung von negativer Energie. Die beliebteste Anwendung von Palo Santo ist dabei auch die spirituelle Reinigung von Menschen, Tieren und Räumen. Dies geschieht auf eine ähnliche Weise, wie die Reinigung von Häusern mit Salbei. Man soll also auch mit Palo Santo sein Haus reinigen können, oder beide kombinieren. Wir bieten ein komplettes Reinige dein Haus normal und Reinige dein Haus groß Paket an. Dann kannst du gleich anfangen!

Schutz

Als Amulett oder Talisman soll Palo Santo und Heiliges Holz ‘das Böse’ und negative Einflüsse abwehren können. Du kannst also ein Stöckchen oder einen speziellen Schmuck bei dir tragen. Man sagt, es soll auch gegen Albträume helfen, wenn man es auf sein Nachtschränkchen legt. Die Schamanen glauben, dass so vor allem Kinder durch diesen beruhigenden Geruch besser schlafen können.

Entspannung

Der süße, warme Duft von Palo Santo soll negative Gefühle und durch Stress verursachte Beschwerden mildern können. Dies könnten Kopf- oder Bauchschmerzen, oder auch Angst und Depression sein. Studierst oder meditierst du? Dann soll brennendes heiliges Holz helfen können, den Kopf frei zu bekommen und es wird gesagt, man soll sich so besser konzentrieren können. Vielleicht auch eine gute Idee beim Yoga oder wenn du etwas liest!

Widerstandsfähigkeit

Hast du Grippe oder bist du erkältet? Einen Stock Palo Santo holy wood entzünden könnte helfen. Anwendern zufolge, soll Palo Santo eine Wirkung auf die Widerstandsfähigkeit haben. Angeblich soll auch die Atmungsqualität verbessert werden können – vorrausgesetzt du findest den Geruch nicht schrecklich!

Ungeziefer

Des Weiteren soll Palo Santo Holz mit seinem süßen und sanften Duft eine abschreckende Wirkung auf Milben, Mücken und Motten haben. Hunde und Katzen hingegen riechen des Öfteren neugierig an den Sticks und lecken sie manchmal sogar ab. Daher stellt sich die Frage: Welche Tiere hast du lieber um dich herum?

Palo Santo Holz Haus Reinigen

Aufgrund der ihm nachgesagten Wirkung des Heiligen Holzes wollen immer mehr Menschen ihr Haus mit Palo Santo allein oder in Kombination mit Weißem Salbei reinigen. Dies wird Palo Santo Smudge genannt. Schau dir unseren Artikel über Hausreinigung mit Weißem Salbei an! Mache die Zeremonie komplett mit unserem nützlichen Smudge-Zubehör. Hast du einmal Feuer gefangen, dann kannst du auch deinen eigenen Smudge Stick machen. So erhält deine Räucherzeremonie einen persönlichen Touch! Was auch immer du tust, viel Spaß mit dem Finden deines eigenen Reinigungsritual!

Palo Santo Heiliges Holz

Blogübersicht