• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Yerba Santa Smudge (12 cm)

Yerba Santa Smudge (12 cm)

0 aus 5 basierend auf 0 Kunden
Schreiben Sie eine Bewertung

Yerba Santa Smudge (12 cm)

0 aus 5 basierend auf 0 Kunden
Schreiben Sie eine Bewertung
Genügend auf Lager
  • Bestellt vor 17:00 Uhr = Sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 3 Tage
    • Mehr als 20 verfügbar

7,99  6,99 

- 13 %
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
5,78   Ohne MwSt.
Du verdienst 7 Sparpunkte.
- +
  • 11.082 Kunden geben uns eine 9.1/10
  • Kostenloser Versand   ab 50 €
  • Rückgaberecht von  30 Tagen!
  • Lieber danach bezahlen? Kein Problem!

Yerba Santa Smudge (12 cm) kaufen

Smudge (wörtlich: schwelendes Feuer), als Stäbchen oder in Büscheln, ist ein völlig natürlicher, zeremonieller Weihrauch, der von den indigenen Völkern in Amerika, zum Beispiel in Schwitzhütten, verbrannt wurde. Therapeuten, Heilpraktiker und alle die sich beruflich um das Wohl des Körpers bemühen, entdecken zunehmend die wohltuende Wirkung dieser Kräuter. Smudge Bündel werden auf der ganzen Welt verwendet. Man soll sich mit ihnen mit der Kraft von Mutter Natur verbinden können.

Die Verwendung von Pflanzen- und Harzrauch begann möglicherweise in der Urzeit bei Lagerfeuern in Höhlen. Die Zeremonie zur Reinigung von Menschen, Orten und Gegenständen mit Rauch ist auch heute noch gängig. Es wurde nicht nur eingesetzt zum Vertreiben von lästigen fliegenden Insekten, der Rauch bestimmter Pflanzen (Smudge) schien auch Lebensmittel und Felle haltbar zu machen. Bestimmte Arten von Rauch sollten auch Schutz vor unsichtbaren Geistern und Gedanken bieten können. Um diese Schutz- und Reinigungswirkung zu entfalten wurden Blätter oder Harze erhitzt und anschließend, oft mit großen Feder-Fächern, über die Person oder das Objekt gestrichen. Der Rauch mancher Pflanzen wurde zur Heilung benutzt und andere Sorten hatten angeblich allgemeinere Kräfte.

Der Smudge Rauch entsteht, indem getrocknete Pflanzen oder Kräuter auf glühende Kohlen gelegt werden, oder indem sie in einer Tonschale oder einer großen Muschel angezündet werden. Weißer Salbei wird bei vielen Zeremonien verbrannt, um böse Geister, negative Gedanken oder Einflüsse zu vertreiben. Die Blätter sind für ihren besonderen Duft bekannt und werden als natürliche Abwehrmittel gegen Motten (bei Kleidung) oder Moskitos (in Räumen) verwendet.

Weißer Salbei kann auf unzählige Arten verwendet werden. Die Indianer in Mittelamerika bedecken damit den Boden ihrer Schwitzhütten und manchmal reiben sie es über ihren Körper, wenn sie in den Schwitzhütten sitzen. Sie sagen weißem Salbei außerdem nach, dass es die bösen Geister krank machen soll. Beim Verbrennen sollen diese  ausgetrieben werden. Die guten Geister würden allerdings bleiben und durch den Rauch nicht weggehen. Gute Geister sollen Salbei angeblich lieben.

Disclaimer: Unsere Produkte sind kein Ersatz für medizinische oder andere professionelle Hilfe, Behandlung oder Unterstützung. Wende dich bei gesundheitlichen Problemen immer an einen zertifizierten Arzt.
Mehr Informationen  
Weniger Informationen  

Zusätzliche Informationen

Artikelnr.
DS-YS-927 
Spiru Customer Service

Spiru Service

Kostenloser Versand   ab 50 €
Sichere Nachzahlung
Teile Deine Erfahrungen mit einem Foto
Spiru

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie eine Bewertung für Yerba Santa Smudge (12 cm)

Verwende eine der zulässigen Dateitypen: jpg,png.

    Es wurden noch keine Fragen zu diesem Produkt gestellt...
    Loading...

    Stelle eine Frage

    • Rückgaberecht von  30 Tagen!
    • 11.082 Kunden geben uns eine 9.1/10
    • Lieber danach bezahlen? Kein Problem!