• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit

Granat

Spiru Customer Service

Entspannte Bestellung bei Spiru

9.2
Über uns
1 - 24 van 30 Produkte
Atmosphärenfotos

Granatstein kaufen

Du kannst Granat in allen möglichen Farben kaufen: rot, orange, rosa, grün, braun und sogar schwarz und farblos oder weiß. Blau ist die einzige Farbe, die fast nicht vorhanden ist. Der rote Granatstein ist der häufigste und wird auch am häufigsten in Granatschmuck verwendet. Wenn vom Granat die Rede ist, geht es fast immer um die rote Variante. Seine Farbe verdankt es dem vorhandenen Eisen und Mangan.

Was ist Granat?

Der Granat ist einer der härtesten Edelsteine. Sie bilden sich tief im Erdinneren, im inneren Erdmantel oder im Übergang zum äußeren Erdmantel.

Die verschiedenen Sorten des roten Granat-Edelsteins

Die beliebtesten roten Sorten sind die Almandin und die Pyrop. Diese beiden sind schwer voneinander zu unterscheiden. Almandin hat eine braun-rote Farbe, während Pyrop eher rosarot ist. Pyrop ist auch härter in der Struktur, weil es tiefer in der Erde entsteht als Almandin. Oft ist der rote Granatstein eine Mischung aus diesen beiden Varianten. Eine perfekte Mischung aus beiden wird Rhodolith genannt.

Bedeutung Name des Edelsteins

Der Name des Steins leitet sich vom lateinischen Wort granatus ab, was „mit Körnchen“ bedeutet. Dieses Wort ist abgeleitet von granum, was so viel wie „Korn“ bedeutet. Der deutsche Philosoph Albertus Magnus nannte den Stein so, weil die roten, runden, rauen Kristalle an Granatapfelkerne erinnern.

Bedeutung der Namen Almandin und Pyrop

Der Name Almandin oder Almandiet, ist von ‘Alabanda’ abgeleitet. Dies ist eine Region in Kleinasien, wo dieses Mineral seit Jahrhunderten gefunden wird. Im Volksmund wird Almanden oft als ‘Carbunculus’ bezeichnet, was sich von dem lateinischen Wort carbunculus („Kohlenfeuer“) ableitet. Pyrop kommt von dem lateinischen Wort pyropus („Feuer“).

Bedeutung Name Rodolith

Die Mischung der beiden Arten Almandin und Pyrop, wird Rhodolith genannt. Dieser Name ist eine Kombination aus den beiden griechischen Wörtern rhodes (‚rosa‘) und lithos (‚Stein‘).

Geschichte des roten Granats

Der Granat ist seit langem ein begehrtes Schmuckstück. Von allen Granattypen sind Pyrop und Almandin die bekanntesten. Diese Arten werden oft in Kronen und anderen Symbolen der Macht verwendet. Im Altertum wurde Almandin häufig in Kleinasien gefunden. Dies war auch die beliebteste Sorte, denn sie hatte die Farbe von Taubenblut. Der älteste Schmuck mit Granat stammt aus dem alten Ägypten und ist 3500 Jahre alt. Die Ägypter sahen den roten Stein als das Blut von Isis, der Göttin der Fruchtbarkeit, des Lebens und des Todes. Der Stein wurde auch als ein mächtiges Amulett gegen den bösen Blick gesehen.

Die alten Griechen verwendeten den Edelstein in Anstecknadeln für Umhänge und Lorbeerkränze. Sie glaubten, dass es die Liebe wieder aufblühen lassen würde, wenn der geliebte Mensch zurückkehrte, nachdem man sich lange nicht gesehen hatte.

Im Mittelalter galt der Karfunkelstein als der Stein, der in schlechteren Zeiten Wissen, Licht und Hoffnung bringt. Es würde das Leben symbolisieren: Ein Mensch ist wie ein roher Granat, der nach dem Schleifen und Polieren zu glänzen beginnt. Die mittelalterlichen Ritter verwendeten Granat in ihrer Kleidung, ihren Schwertern und Schilden. Dies würde sie vor Verletzungen schützen und die Heilung von Wunden beschleunigen können. Ein Granat würde auch den Überlebensinstinkt stärken. Nach schweren Zeiten, wie dem Ersten und Zweiten Weltkrieg, wurde der Stein oft für Schmuck und Kleidung verwendet.

Format des Edelsteins Granat 

Der Edelstein ist in verschiedenen Größen erhältlich. Sie können zum Beispiel winzig sein, aber auch enorme Größen annehmen. Sie sind oft härter als das sie umgebende Gestein, das sie mit der Verwitterung freigibt. Der Stein wird auch oft in Lehm und Sand gefunden, da diese von Flüssen weggespült werden können.

Granatschmuck

Man kann den Granatstein oft in Schmuckstücken kaufen. Die meisten Granate, die sich nicht für die Verwendung in Schmuckstücken eignen, werden zu Schleifpulver verarbeitet. Bei Spiru findest du verschiedene Schmuckstücke mit diesem schönen Edelstein. Wir haben Armbänder, Anhänger, Halsketten und sogar Perlen, um deinen eigenen Schmuck herzustellen.

Der Stein als Diamantimitat

Der farblose Granat wird manchmal mit Diamant verwechselt. Diese Variante wird daher oft als Diamant-Imitat verwendet. In früheren Zeiten wurde Almandin auch mit Rubin verwechselt.

Edelstein Roter Granat Wirkung

In der Edelsteintherapie ist der rote Granat weit verbreitet, da er die Durchblutung und die Zusammensetzung des Blutes verbessern können soll. Es könne demnach auch gegen Übermüdung und Erschöpfung helfen, wie die Menschen sagen. Laut Kennern ist der Rote Granat der ideale Stein in Situationen, in denen das Leben hoffnungslos erscheint. Seit dem Mittelalter gilt der Karfunkelstein als der Stein, der in schlechteren Zeiten Wissen, Licht und Hoffnung bringt. Der Stein könne Kraft, Energie, Ausdauer, Durchhaltevermögen, Selbstvertrauen, Willenskraft und Vitalität geben. Für viele symbolisiert er Hoffnung, Mut, Optimismus, Lebensfreude, Entschlossenheit und den Drang zu überleben. Blockaden, Widerstände und einschränkende Muster und Abhängigkeiten würden abgebaut werden können. Es könne nach Angaben von Chakrapraktikern auch helfen, die Kundalini-Energie zu erwecken.

Wirkung des Steins auf körperlicher Ebene

Manche Menschen behaupten der Stein habe auch Effekte auf körperlicher Ebene. Physikalisch könne der Stein die Selbstheilungskräfte des Körpers fördern, das Immunsystem stärken und die Aufnahme von Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen fördern. Nach der Edelsteinlehre hat der Stein auch einen positiven Einfluss auf Blut und Kreislauf, kalte Hände und Füße, Herz, Lunge und Sexualität. Es könne angeblich die Potenz und Libido erhöhen. Kenner glauben, dass der Stein einem Burn-Out vorbeugen kann. Nicht umsonst wird der Stein auch der Stein für Ausdauer, Mut und Kampfeslust genannt. Menschen, die erschöpft oder wenig lebensfroh sind, würden von diesem roten Edelstein viel Hoffnung und Motivation bekommen. Für überaktive Menschen oder Menschen mit hohem Blutdruck wäre dieser Aktivierungsstein weniger geeignet.

Granat Stein Pflege

Der Granat kann in jeder Weise gereinigt und wieder aufgeladen werden. Für Infos  zur Edelsteinreinigung schau auf unserem Blog vorbei.

Granat Wirkung im spirituellen Bereich

Der Stein soll mit dem ersten Chakra, auch Wurzelchakra genannt, verbunden sein. Nach Meinung von Experten reinigt sie jedoch alle Chakren, um sie mit neuer Energie zu versorgen. Es könnte auch andere Kristalle aktivieren, um deren Wirkung zu verstärken.

Granat – Geburtsstein des Januar

Dieser rote Stein ist der Geburtsstein des Monats Januar. Bist du nicht im Januar geboren und möchtest wissen, welcher Edelstein zu deinem Geburtsmonat gehört? Dann lies auf unserem Blog über den Geburtsstein.

Mehr schöne Edelsteine bei Spiru

Granat, natürlich, ist nicht der einzige Stein, der sehr beliebt ist. Wie du nun weißt, gehört dieser Stein zum roten Wurzelchakra. Andere Steine mit einem ähnlichen Effekt oder roter Farbe sind der Rubin und der rote Jaspis. Suchst du „ruhigere“ Steine? Dann wirf einen Blick auf Bergkristall, Amethyst oder Rosenquarz. Diese Steine sind auch als Goldenes Dreieck bekannt: die ideale Kombination für mehr Harmonie zu Hause. Gute Energie findest du bei Spiru!

 

 

 

 

 

Granat ist normalerweise rot, kommt aber auch in braun, grün, rosa, orange und schwarz vor. Die rote Variante ist die häufigste. Dieser Stein wird häufig in der Edelsteintherapie verwendet. Andere Formen von Granat sind Pyrop (leuchtend rot) und Almandin (rot-violett). Rhodolith ist ebenfalls eine Granat-Form und besteht aus halb Almandin und halb Pyrop.

Granat war auch im Altertum ein bekannter Stein. Schmuck aus Granat wurde in Gräbern in Ägypten gefunden und in Asien wurden bei Ausgrabungen Objekte und Schmuck aus dem sechsten Jahrhundert vor Christus gefunden.

  • Granat kann Lebensfreude, Mut und Hoffnung fördern.
  • Manche glauben, dass der Stein Hemmungen, Widerstände und Blockaden abbaut.
  • Nach Meinung von Kennern gibt er Energie und Kraft.