• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Durch Marc 24. Oktober 2019
Lesen wirkt meditativ, entspannen 7 minuten mit diesem Artikel.
4188 x

Kennst du schon den Magic Incense Wasserfall? Mit diesem strömt der Rauch in die falsche Richtung, nämlich nach unten. Wie ist das möglich? Das werden wir hier erklären!

 

Der Weihrauch-Wasserfall oder Backflow-Brenner ist ein Räuchergefäß, auf dem man spezielle Kegel verwendet. Wenn du sie anzündest, fließt der Rauch plötzlich entlang des Brenners nach unten.

Es sieht aus wie eine Bergwand mit einem Wasserfall, schau es dir einfach an:

https://www.youtube.com/watch?v=JL_XT1SKDmo

Cool, was?

Du kannst vielleicht erwarten, dass es eine spezielle Absaugung im Brenner gibt, aber wir können dir bereits sagen, dass es sich nur um Keramik, Weihrauch und natürliche Magie handelt. Fragst du dich, was dort vor sich geht, wie man einen solchen Rückfluss-Brenner benutzt und warum Wasserfälle unglaublich entspannend sind? Wir werden dir alles erklären, damit du so einen beruhigenden Backflow-Brenner bald selbst genießen kannst!

Wie ein Weihrauch-Wasserfall funktioniert

Der Rücklaufbrenner nutzt ein einfaches Naturphänomen. Es passiert also nichts Künstliches! Der schöne Wasserfall wird durch den speziellen Rücklaufkegel und das spezielle Design des Brenners verursacht. Wasserfall-Räucherkegel sind teilweise hohl, von unten nach oben bis knapp unter die Spitze. Dies führt dazu, dass Rauch zurückfließt und nicht nach oben. Der Brenner selbst hat oben ein Loch, durch das der Rauch nach unten rutscht. Wie funktioniert das genau? Zeit für einen Auffrischungskurs in Physik!

 

Deshalb strömt Rauch an einem Weihrauch-Wasserfall herunter

Wie du weißt, wird bei der Verbrennung von Weihrauch heiße Luft freigesetzt. Durch den Luftdruck steigt die warme Luft auf und der Rauch steigt nach oben. Da die Räucherkegel hohl sind, gelangt kalte Luft während des Verbrennungsprozesses an den Rauch und er kühlt ab. Dadurch sinkt er ab und durch das Loch im Brenner entsteht die Form eines Rauchwasserfalls.

 

So lang brennen die Räucherkegel

Die Brenndauer von speziellen Backflow Kegeln unterscheidet sich von normalen Varianten. Der Raucherbereich ist etwas kleiner, da sie hohl sind. Daher kannst du das Weihrauch-Wasserfallspektakel durchschnittlich 10 bis 15 Minuten lang genießen. Darüber hinaus geben diese Kegel einen stärkeren, dickeren Rauch ab als normale Räucherwaren. Alles für einen spektakulären Effekt natürlich ?

 

Hieraus werden Rücklaufbrenner hergestellt

Backflow-Räuchergefäße werden in der Regel aus Keramik oder Porzellan hergestellt. Es sind echte Kunstwerke, die den Rauch auf ihrer glasierten Oberfläche reflektieren. Sie erzeugen die Illusion eines sprudelnden Wasserfalls und man vergisst fast, dass man auf einen Backflow-Keramikbrenner starrt!

So wählst du einen Weihrauch-Wasserfall nach deinen Wünschen aus

Rückflussbrenner gibt es in vielen verschiedenen Varianten, oft mit asiatischem Touch wie Lotus, Drache oder Ganesha. Die Rückflusskegel gibt es in verschiedenen Düften, die jeweils eine eigene symbolische Bedeutung haben. Aber auch der Wasserfall selbst ist ein sehr inspirierendes Phänomen!

 

Dies ist die spirituelle Bedeutung eines Weihrauch-Wasserfalls

Wasserfälle haben in vielen Kulturen eine besondere Bedeutung. Normalerweise steht der Wasserfall für Erfrischung. Nach diesem Gedanken spült das krachende Wasser alle negative Energie weg. Zum Beispiel würde der Wasserfall helfen, Probleme, Menschen, Gefühle oder Umstände loszulassen. Für viele Menschen ist es eine Quelle der Inspiration zur Hingabe. Der Rückfluss-Brenner enthält auch alle vier Elemente: Keramik ist Erde, Feuer und Luft verarbeiten den Kegel und seine Wirkung ist symbolisch für Wasser. Harmonisch!

Meditieren mit einem Räucher-Brenner

Der Weihrauch-Wasserfall ist eine ruhig fließende Sache, die für viele Menschen beruhigend ist. Deshalb ist es nicht seltsam, dabei zu meditieren. Dies kann erreicht werden, indem man auf den Rauch starrt, als Konzentrationsübung. Du kannst auch den Brenner in einem Ruheraum anmachen und einen Wasserfall mit geschlossenen Augen visualisieren. Auf diese Weise arbeitest du mehr mit der symbolischen Bedeutung des Brenners. Natürlich kannst du auch einfach deinen Lieblingsduft auswählen und ihn leise genießen.

 

Vor der Verwendung des Rücklaufbrenners

Für Rückfluss-Räuchergefäße gibt es einige besondere Punkte, die im Vergleich zu normalen Brennern von Bedeutung sind. Wie jeden anderen Brenner solltest du ihn auch auf eine feuerfeste Oberfläche legen, aber eine zusätzliche Schale wird empfohlen. Dies liegt daran, dass einige Rückflusskegel beim Brennen Farbstoffe abgeben. Und natürlich willst du das nicht auf deinen Möbeln haben! Ein Weihrauch-Wasserfall braucht auch eine zugfreie und windfreie Umgebung, insbesondere für den Raucheffekt. Sonst bekommst du einen sehr wilden Wasserfall!

So benutzt man einen Weihrauch-Wasserfall

  1. Stelle den Weihrauch-Wasserfall auf eine windfreie Stelle auf einer feuerfesten Platte.
  2. Leg eine Zange auf den Tisch und stell eine Schüssel Wasser daneben.
  3. Schnapp dir dann deinen speziellen Rückfluss-Räucherkegel.
  4. Kippe den Kegel ein wenig.
  5. Zünde die Spitze an
  6. Warte, bis die Spitze brennt.
  7. Die Flamme ausblasen
  8. Setz den Kegel auf die Öffnung im Backflow-Räuchergefäß.
  9. Warte, bis das Hohlprofil brennt und genieße die Raucheffekte.
  10. Den Kegel vorzeitig löschen? Verwende aus Sicherheitsgründen die Zange und die Wasserschale.
  11. Der Kegel ist ausgebrannt? Befeuchte ihn für alle Fälle und wirf ihn dann weg.

 

 

Wie man mit seinem Weihrauch Wasserfall Atmosphäre schafft

Rücklaufbrenner sind echte Hingucker in deinen Räumen. Sobald sie an Ort und Stelle sind, kannst du mit einem hypnotischen Effekt rechnen – wann sieht man Rauch nach unten rutschen?! Deshalb ist es am besten, Rücklaufbrenner auf einen Ehrenplatz in deinem Haus zu setzen, zum Beispiel

  • Auf deinem eigenen Altar
  • In deiner Meditationsecke
  • Auf der Toilette
  • Im Schlafzimmer

Auf deinem eigenen Altar

Rücklaufbrenner symbolisieren Wasserenergie und gleichzeitig alle Elemente zusammen. So kannst du mit ihnen spielen, wenn du einen spirituellen Ort einrichtest, zum Beispiel einen Wicca-Altar. Gehst du in ein Feng Shui Wohnzimmer? Dann findest du in diesem Brenner auch einige wichtige Prinzipien, wie z.B. einen weichen Reflexionseffekt, runde Formen und sanft fließender Rauch zur Entspannung. Sehr wichtig im Feng Shui!

In deiner Meditationsecke

Weihrauch-Wasserfallbrenner nehmen beim Meditieren einen entspannten Platz ein. Du kannst sie zum Genießen des Duftes, aber auch als Konzentrationspunkt während deiner Meditation verwenden. Räucherkegel brennen auch durchschnittlich 15 Minuten lang. Nette Herausforderung, still zu bleiben!

Im Schlafzimmer

Auch im Schlafzimmer kannst du etwas Entspannung finden! Es scheint zu helfen, einige Zeit im Bett zu verbringen, bevor man das Licht ausschaltet. Dies ist mit einer Tasse Tee und einem ruhig fließenden Weihrauch durchaus möglich. Öffne natürlich ein Fenster, damit du genug Atem zum Schnarchen hast.

Auf der Toilette

Nun, Wasserfälle stehen für das Loslassen und dieser Ort könnte ein paar schöne Gerüche vertragen. Eins und eins ist in diesem Fall zwei!

 

Benutzt du Geruch für eine zusätzliche Entspannung?

Wenn du Backflow-Räuchergefäße nicht kaufen möchtest, kannst du natürlich auch eine andere Art von Räucherstäbchen mit einem passenden Brenner wählen. Hier kannst du lesen, welche Räucherstäbchen es gibt und wie du einen Halter dafür auswählst. Wer weiß, vielleicht bekommst du das heilige Holz Palo Santo oder du musst dein Haus mit Salbei reinigen. Alles Möglichkeiten, den Duft für dein eigenes Glück zu nutzen.

Entspann dich!

Letzte Aktualisierung am 05 August, 2020 2:56 pm