• Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
  • Kostenloser Versand ab 50,- €
  • Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Mehr als 125.000 Kunden bestellten vor dir
Kostenloser Versand ab 50,- €
Einfaches Widerrufsrecht - 30 Tage Bedenkzeit
Theresa
Durch Theresa 17. Mai 2021
Lesen wirkt meditativ, entspannen 4 minuten mit diesem Artikel.
24 x

Buddhismus Symbol erklärt. Was genau ist das Symbol des Buddhismus und was bedeutet es? Wir werden es dir in diesem Blog erklären!

Buddhismus Symbol des achtfachen Weges Schale mit Klöppel auf Holz mit Blumen

Wir alle erkennen den fröhlichen Buddha als Symbol des Buddhismus. Die Lotusblume ist auch vielen Menschen bekannt. Aber ist das das wahre Symbol des Buddhismus? Lies weiter, um herauszufinden, was es ist und was es bedeutet!

Was ist das Symbol des Buddhismus?

Das Symbol des Buddhismus ist ein Rad mit 8 Speichen. Es ist eines der ältesten Symbole des Buddhismus und wird daher weltweit als Symbol dieser religiösen Bewegung anerkannt. Dieses Symbol wurde bereits zur Zeit des buddhistischen Königs Asoka in der indischen Kunst gefunden.

Wie heißt das Symbol des Buddhismus?

Sie nennen das Symbol aus dem Buddhismus „Dharmachakra“, was „Rad des Dharma“ bedeutet. Das Wort „Dharma“ kann nicht wörtlich in ein deutsches Wort übersetzt werden, sondern bedeutet so etwas wie „der Weg zur Erleuchtung“. Es symbolisiert den Lebensweg, den man gehen muss, um ein guter Mensch zu sein. Jeder geht seinen eigenen Dharma, daher ist dieser Weg für jeden anders. Im Hinduismus steht Dharma dafür, das Richtige zu tun, was für viele Menschen immer noch eine Herausforderung ist! Wenn man dies nicht tut, muss man sich mit Karma (Effekt) auseinandersetzen. Gute Taten bringen einen der Erleuchtung einen Schritt näher, schlechte Taten führen dazu, dass sich Situationen wiederholen, bis man es gut macht. What goes around comes around 😉

Geschichte Symbol Buddhismus Rad

Das Dharmachakra oder Chakra-Rad wurde erstmals in der Zeit des buddhistischen Königs Asoka verwendet. Dieser König oder Kaiser war um 250 v. Chr. einer der größten Herrscher Indiens. Später wurde das Rad des Dharma als ältestes Symbol des Buddhismus bekannt und ist heute sogar als allgemeines Symbol des Buddhismus bekannt. Das Dharmachakra wird oft auf den Traufen von Tempeln direkt über der Eingangstür dargestellt. Manchmal in vergoldetem Kupferrelief, aber auch oft in dreidimensionaler Form.

Die acht Symbole des Buddhismus

Das Rad des Dharma wird als Rad mit acht verschiedenen Speichen dargestellt. Die acht Speichen symbolisieren den achtfachen Weg zur Erleuchtung. Acht Schritte erklären, wie wir als Menschen Unruhen und Leiden überwinden können. Hier gibt es keine feste Reihenfolge:

  • die richtige Einsicht
  • die richtige Absicht
  • das richtige Sprechen
  • der richtige Lebensunterhalt
  • die richtige Anstrengung
  • das Richtige tun
  • die richtige Aufmerksamkeit
  • die richtige Konzentration

Dies unterscheidet sich also von den acht Symbolen des Buddhismus, obwohl das Dharma-Chakra-Rad ein Teil davon ist. Zusammen mit dem Chattra (Regenschirm), Padma (Lotusblume), Sankha (Muschel), Kalasha (Schatzvase), Dhvaja (Banner), Shrivasta (endloser Knoten), Matsyayugma (goldener Fisch) ist das Dharmachakra einer der acht Buddhisten Symbole für Glück.

Buddhismus Symbol Bedeutung Hirsch

Die erste Lesung, die Buddha gab, wird auch als erstes Drehen des Rades bezeichnet. Kurz nachdem er in Bodhgaya die Erleuchtung erlangt hatte, reiste er nach Varanasi, der heiligen Stadt am Ganges. Dort sprach er mit einer kleinen Gruppe von Menschen in einem Wildpark. Es ist daher nicht verwunderlich, dass das Rad manchmal von Rehen umgeben ist! Durch diese Rede wurde das Rad, das die Dharma-Lehre symbolisiert, in Bewegung gesetzt. Das Publikum aus dem Wildpark wurde zu seinen ersten Anhängern und den ersten Mitgliedern der Mönchsgemeinschaft.

Mehr Bedeutung Symbol Buddhismus

Der Kreis im Buddhismus symbolisiert somit die Vollkommenheit der Dharma-Lehre. Buddha benutzte das Rad des Dharma, um seine Lehren zu verbreiten. Die acht Speichen, die die acht Lektionen des Lebens symbolisieren, führen in die Mitte des Rades, die Achse. Dies ist der einzige Ort, an dem das Rad stillsteht und gleichzeitig mit dem Rest des Rades, dem Ganzen, verbunden ist. Dieser Ort ist ein Symbol der Erleuchtung. Einigen zufolge kann der rotierende Teil des Rades in drei Elemente unterteilt werden, die die drei Juwelen symbolisieren: Buddha, seine Lehren (Dharma) und die spirituelle Gemeinschaft (Sangha). Andere sagen, dass die Achse Disziplin darstellt, die Speichen Weisheit darstellen und die Felge Konzentration symbolisiert. Es kommt nur darauf an, wie du es betrachtest!

Buddhismus Symbol Dharma Glückssymbole auf Weihrauchbehälter aus Kupfer auf Holz mit Blumen vor roter Wand

Mehr wie Buddhismus Symbol Bedeutung

Kennst du das Buddhismus-Symbol und seine Bedeutung und bist du neugierig auf mehr buddhistische Symbolik? Schaue dir auf unserem Blog mehr die Bedeutung Buddhas an. Dort geben wir dir einen Einblick in diesen lachenden Kerl. Gerne möchten wir dir auch weitere Informationen über Chakren geben. Was auch immer du wissen möchtest, bei Spiru kannst du alles über Symbolik und Buddhismus lesen!

Entdecke unsere Buddha Figuren

Letzte Aktualisierung am 03 Juni, 2021 2:38 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.