Spirituelles Glas

FRAGE: Wenn wir in unsere Lehrzeit zurückkommen, machen wir dann von der Ebene des spirituellen Bewusstseins und unserer Entwicklung her dort weiter, wo wir in unserer letzten Inkarnation aufgehört haben, oder müssen wir wieder bei Null anfangen?

ANTWORT: Eine der größten Fragen des Tages! Jeder von euch hat ein metaphorisches „spirituelles Glas“. Dieses Glas füllt sich, wenn du die Wahrheiten des Lebens und des Universums um dich herum erfährst. Wenn du deine DNA aktivierst oder dein spirituelles Bewusstsein änderst, dann füllt sich das Glas auf.

Wenn du auf den Planeten zurückkehrst, ist das Glas noch genauso gefüllt wie es war, als du gegangen bist. Dies erklärt, warum einige von euch einfach Dinge „wissen“, wenn es Zeit ist, die Entscheidungen des Lebens zu treffen. Sie mussten nicht neu beginnen. Es war einfach „da“.

Es gibt viele Lichtarbeiter in eurer Gesellschaft die mit Gläsern herumlaufen, die mit wunderbaren Kenntnissen und praktischen spirituellen Erfahrungen gefüllt sind. Einige werden diese Gläser nie öffnen, denn ihr habt ein Leben der kompletten freien Wahl. Auch … etwas, was wir vorher gesagt haben … einige von denen man es gar nicht erwartet hatte können beschließen, den Lichtarbeiter Schrank zu öffnen und das Glas herauszunehmen. Wenn du das tust, dann bist du ein Meister! Scheinbar ohne jede Ausbildung weist du so viel!

Die Meister wandeln unter euch … vielleicht bist du einer? Ihr werdet es nie wissen, bis eure reine Absicht beginnt, diese Gläser zu öffnen.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Upon coming back into lesson again, do we continue from the level of spiritual consciousness and evolution where we left off in our last incarnation, or do we come back, having to start from scratch?

ANSWER: One of the greatest questions of the day! Each of you has a metaphoric „spiritual jar.“ This jar fills up as you learn the truths of life and of the universe around you. As you activate your DNA or change your spiritual awareness, this jar fills up.

When you return to the planet, the jar is still filled to whatever degree it was when you left. This explains why some of you „just know“ things when it’s time to make the choices of life. You didn’t have to start over. It was simply „there“.

There are many Lightworkers walking around your society with jars that are filled with wonderful knowledge and practical spiritual experience. Some are never going to open those jars, for it’s a life of complete free choice. Also… something we’ve said before… some of the most unlikely of you may decide to open that Lightworker closet and take out the jar. When you do, mastery is upon you! Seemingly without any training at all, you know so much!

Masters walk among you… perhaps you are one? You’ll never know until your pure intent begins to open those jars.