Silberschnur

FRAGE: Lieber Kryon: Ich habe vor etwa dreißig Jahren in einem Buch gelesen, dass die Silberschnur durchtrennt wird wenn der Körper stirbt. Wenn der Körper verbrannt wird, bevor die Silberschnur durchtrennt ist, leidet der spirituellen Körper Schmerzen. Was ist die Wahrheit in der aktuellen Energie? Brauchen wir immer noch einige Tage, damit die Silberschnur durchtrennt werden kann?

ANTWORT: Meine Liebe, die „Silberschnur“ ist ein Sinnbild für die interdimensionale Verbindung des Menschen mit seinem Höheren Selbst. In der neuen Energie ist das Höhere Selbst jetzt ein TEIL des Menschen, und die Verbindung ist nicht mehr, was sie einmal war.

Betrachte es mal so. Wenn du in der älteren Energie die Absicht hattest, deine Ermächtigung zu übernehmen, dann brauchtest du ein Verlängerungskabel, um dich mit der Steckdose Gottes zu verbinden. Jetzt, in der neuen Energie, BIST du die Stromquelle. Daher hat sich das gesamte Silberschnur Sinnbild in etwas viel glanzvolleres entwickelt, das mit Hoffnung gefüllt ist.

Und übrigens, es gab nie einen „Trennvorgang“. Wenn du auf die andere Seite kommst gibt es einen Wiedervereinigungs-Prozess. Der Körper ist nur ein Kadaver … nichts anderes. Dein Wesen wird wiedervereinigt mit dem Kosmischen Gitter Gottes und ist wieder ganz. Glaub mir, du vermisst den menschlichen Körper nicht, und du denkst niemals mehr daran zurück. Er verschwindet aus deiner Wahrnehmung genau so wie die Fruchtblase – dein Heim für neun Monate – aus deinem Bewusstsein verschwindet nachdem du geboren wurdest. Es ist nicht mehr wichtig.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon: I read a book some thirty years ago that when the body dies, the silver cord is severed. If the body is cremated before the silver cord is severed, the spiritual body suffers pain. What is the truth in the current energy? Do we still need some days to allow the silver cord to sever?

ANSWER: Dear one, the „silver cord“ is a metaphor of the interdimensional connection of Human and Higher-Self. In the new energy it is now PART of the Human, and the connection is no longer what it used to be.

Think of it like this. In the older energy, in order to take your power you might have needed an extension cord to connect you to the power socket of God. Now, in the new energy, you ARE the power source. Therefore the entire silver cord metaphor has graduated into something far grander that is filled with promise.

And, by the way, there never was a „severing process.“ When you pass on you have a reunification process. The body is just a carcass… nothing more. Your essence is reconnected to the Cosmic Lattice of God, and is again whole. Believe me, you don’t miss the Human body, and don’t ever even think about it. It passes from your being just as the birth sac – your home for nine months – passes from your consciousness after you are born. It’s no more important than that.