Paranormale Aktivitäten

FRAGE: Lieber Kryon, ich habe sehr negative paranormale Aktivitäten erlebt. Ich weiß, du sagtest, dass „Geister“ in einer anderen Dimension als der unsrigen existieren. Aber ich muss sie besser verstehen können. Ich glaube nicht an das Böse. Ich denke, es ist nur ein Mangel an Liebe, aber warum scheint die Macht der Finsternis so stark zu sein?

Und noch etwas … wenn Außerirdische wegen unserer „Macht“ an uns interessiert sind, sind böse Geister deswegen auch an uns interessiert?

ANTWORT: Auch hier bittest du um Wissen, das erfordert, dass du ganz außerhalb deines Konzepts der universellen Realität denkst. Kannst du das tun? Hier ist der Test. Wenn du auf die andere Seite des Schleiers kommst, dann gibt es keine lineare Zeit. Alles passiert auf einmal und hat nicht die Struktur, die du erwartest oder die für deinen 4D Geist logisch ist. Wenn du auf einen „Spuk“ triffst, dann erlebst du wirklich die Energie eines Ereignisses in einer anderen Dimension, das in deiner Umgebung zu spielen scheint. Was du wahrnimmst als etwas, das wieder und wieder passiert, ist etwas, das nur einmal passiert ist. Ist es echt? Ja. Doch deine Wahrnehmung dessen, was geschieht, ist sehr unterschiedlich von der Realität derjenigen, die an dem Geschehen teilgenommen haben.

Manchmal wird die Frage gestellt: „Stecken diese früheren Menschen in einer Art Schwebezustand und wiederholen Dinge wieder und wieder?“ Das ist eigentlich eine sehr lustige Frage! Ihr seid es, die die Begrenzung habt. Ihr steckt für immer in einer Mono-Realität mit einem unglaublich reichen Spektrum an Zeit. Ihr lebt in Schwarz-Weiß-Zeit, während alles um euch herum ein spektakulär farbiger Regenbogen der Existenz ist. Deshalb, wenn ihr mit schwarz-weißen Augen in einen wunderschönen Farbton späht, seht ihr nur ein kleines Stück von dem, was wirklich da ist, und ihr könnt es nicht richtig einordnen.

Wenn ihr tatsächlich Geistwesen trefft, die etwas immer und immer wieder zu tun scheinen, so geschieht das für sie nur einmal. So schaut die JETZT-Zeit für einen linearen Beobachter aus. Es geschieht in einem Augenblick der universellen Zeit, aber für dich sieht es so aus, als ob sie „kleben“ bleiben. Es könnte dich veranlassen, die eigentliche Frage zu stellen: Wer ist hier derjenige, der „kleben“ geblieben ist?

Das „gespenstische“ ist oft eine Situation, die einen Rückstand von Energie übrig gelassen hat, die interdimensional ist. Du fühlst es und siehst es und es ist erschreckend. Manchmal scheint es einen Zweck zu haben. Manchmal scheint es sogar ein Bewusstsein zu haben. Auch hier kommt es auf deine Beobachtung an! Da du Bewusstsein hast, veränderst du die Realität des Geschehens! Ich habe euch gesagt, das dies alles schwer zu begreifen sein wird. Mit anderen Worten, die Art, wie du das Ereignis siehst ändert das, was in deiner Wahrnehmung passiert. Wir sind jetzt wieder zurück bei der ersten Frage dieser Serie – nicht wahr – wo die Definition von Realität mit denen zu tun hat, die dort sind, um die Realität zu sehen.

Es gibt keine „Bösen Geister“. Die größte böse Macht auf eurem Planeten kann in den Köpfen und Absichten der Menschen gefunden werden, die darauf leben. Sie können genauso Dunkelheit manifestieren so wie du Licht manifestieren kannst. Dies ist eine Diskussion, die wir schon früher hatten [siehe Kryon Buch Neun für mehr Informationen darüber]. Deshalb schafft ihr weiterhin eure eigene Realität … teuflisch und engelhaft.

Schließlich seid ihr der einzige Planet der freien Wahl!


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon, I have experienced very negative paranormal activity. I know you said that „ghosts“ exist in a different dimension than ours. But I need to understand them more. I don’t believe in evil. I think it’s only an absence of love, but why does the power of darkness seem so strong?

Also… if aliens are interested in us for our „power,“ are evil spirits interested for the same reason?

ANSWER: Again, you ask for knowledge that requires you to think completely out of your concept of universal reality. Can you do it? Here is the test. When you step to the other side of the veil, there is no linear time. All is happening at once and does not have the structure you expect or that is logical to your 4D mind. When you come upon a „haunting,“ you are actually experiencing the energy of one event in another dimension that seems to be playing in a circle in yours. What you perceive as something that happens over and over is something that only happened once. Is it real? Yes. However your perception of what is happening is very difference from the reality of those who participated in the event.

Sometimes the question is asked, „Are these former Humans stuck in a sort of limbo, repeating things over and over?“ This is actually a very funny question! It is you who have the limitation. You are forever stuck with a mono-reality within an incredibly rich spectrum of time. You live in black and white time, while all around you is a spectacular colored rainbow of existence. Therefore when you peek with black and white eyes into a beautiful color hue, you only see a small piece of what is really there, and you can’t figure it out.

If indeed you run into an entity that seems to be doing something over and over, for them it is only one time. This is how NOW time looks to a linear observer. It is happening in an instant of univeral time, but to you they look „stuck.“ It might promt you to ask the real question: Who is the „stuck“ one?

The „haunting“ is often a situation that left a residue of energy that is interdimensional. You feel it and see it and it is frightening. Sometimes it appears to have purpose. Sometimes it even appears to have a consciousness. Again, this is due to your observation! As you have consciousness, you alter the reality of the event! I told you this would be difficult to grasp. In other words, the act of you viewing the event changes what happened in your eyes. We are now back to the first question in this series, are we not, where the definition of reality has to do with those who are there to see it.

There is no such thing as an „evil sprit.“ The greatest evil power of your planet can be found in the minds and intentions of the Humans who walk upon it. They can manifest darkness just like you can manifest light. This is a discussion we have had before [See Kryon Book Nine for more about this]. Therefore you continue to create your own reality.. evil and angelic.

After all… you are the only planet of free choice!