Magnetische Verschiebung

FRAGE: Lieber Kryon: Es wurde viel vorhergesagt über eine Verschiebung der Pole der Erde, die zu viel Zerstörung und Verlust des Lebens führen würde. Meine Schwester hat mir im Zusammenhang damit eine Passage aus einem Buch von Ruth Montgomery vorgelesen, das im Jahr 1999 veröffentlicht wurde. Es war sehr beängstigend. Muss dies wirklich geschehen? Es scheint, dass das geplante Datum um 2012 ist. Kannst du Informationen zu diesem Thema geben?

ANTWORT: Wieder einmal werden wir euch ganz klar sagen: Diese Vorhersagen wurden undeutlich gesehen und wurden zur Prophezeiung über einen Polsprung. Stattdessen wird es eine magnetische Verschiebung geben. Es ist bereits im Gange, und eure Wissenschaft hat sich darüber geäußert.

Würden sich die Pole verschieben (würde die Erde gekippt), dann würden grundsätzlich alle von euch getötet. Glaubst du wirklich, dass es das ist, was ihr für euch geplant habt? Das Datum 2012 wird oft bei Voraussagen verwendet, da es eine weitere „Messstelle“ für den Planeten ist, ähnlich dem, was ihr 1987 hattet. Es ist ein 25-Jahres-Zyklus (das haben wir euch schon früher gesagt). Es ist nicht das Ende der Zeit oder das Ende der Erde. Es ist das Ende einer alten Zeit.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon: There has been much predicted regarding a shifting of the earth poles, which would cause much destruction and loss of life. My sister read me a passage from a book by Ruth Montgomery published in 1999 pertaining to this. It was very frightening. Does this really have to happen? It seems that the projected date is around 2012. Can you provide information on this subject?

ANSWER: Once again we will tell you plainly: These predictions were seen dimly and became prophecy about a pole shift. Instead, there will be a magnetic shift. It’s already under way, and your science has commented on it.

To have the poles shift (the earth flip) would basically kill all of you. Do you really think that’s what you planned for yourselves? The 2012 date is often used in prophecy, since it represents another „measuring point“ for the planet, similar to what you had in 1987. It’s a 25-year cycle (as we’ve told you before). It’s not the end of time or the end of the earth. It’s the end of an old time.