Interdimensionalität

FRAGE: Lieber Kryon: Würdest du uns bitte mehr über die 5. Dimension erklären?

ANTWORT: Das Thema Interdimensionalität ist eines der am meisten behandelten Themen in den Kryon Botschaften. Die Antworten wurden immer und immer wieder gegeben. Doch um dich im hier und jetzt zu ehren sage ich es noch einmal:

Es gibt so etwas wie die 5. Dimension nicht. Wenn du anfängst, dich aus der 4. Dimension zu bewegen (Höhe, Tiefe, Breite und Zeit), dann gehst du gleichzeitig in all die anderen Dimensionen. Darüber hinaus wirfst du die Linearität weg (das Zählen – einen Schritt nach dem anderen – die Uhr), und damit kannst du nicht irgendetwas „Nummer 5“ nennen.

Aber in deiner Realität ist es so, dass du dich tatsächlich in die „nächste Dimension“ begibst, obwohl du es sonderbar empfindest. Denke größer. Wenn du den Schritt aus der Realität machst in der du dich befindest, dann trittst du in etwas viel größeres ein als in die „nächste Schublade mit Namen 5“. Stattdessen ist es das ganze Paket!


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: : Would you please explain more about the 5th Dimension?

ANSWER: The subject of interdimensionality is one of the most covered by the Kryon messages than any other subject. So the answers have been given again and again. However, to honor you in the ’now,‘ I again say:

There is no such thing as the 5th dimension. When you broach moving from the 4 your are in (height, depth, width, and time), then you enter all the others at the same time. In addition, you throw away linearity (counting – one step after another – the clock) so you can’t call anything „number 5.“

But your reality is that you are indeed moving to the „next dimension,“ even though you perceive it singularly. Think bigger than that. When you step out of the reality you are in, you step into something far bigger than the „next box called 5.“ Instead, it is the whole package!