Heiler

FRAGE: Lieber Kryon: Ich habe eine Frage zur Heilung und der Art und Weise, wie die Heilpraktiken alle mit so viel Bürokratie verbunden zu sein scheinen, dass es fast unmöglich ist sie durchzuführen, ohne viele Jahre der „Schulung / Einweisung“ oder teure Kurse. Ich bin ein „natürlicher“ Heiler, wie alle Menschen, aber ich bin bei meiner Arbeit eng mit meiner eigenen Intuition verbunden: Ich lege keine Hände auf, arbeite aber mit meinen Händen knapp über dem Körper, und fühle dort Veränderungen im Energiesektor. Ich stelle mir vor, dass ich Lichtstrahlen in die Aura sende.

Meine Frage ist, wie können wir natürlichen Heiler (die nicht in eine bestimmte Verhaltens-Schublade gesteckt werden möchten oder diesem oder jenem Verein beitreten möchten) unsere Dienste anbieten ohne Angst davor, gesetzliche Regeln zu brechen oder uns in den Fallstricken mangelhaften Versicherungsschutzes zu verheddern? Ich habe da sehr große Bedenken. Für mich ist Heilung Liebe, und niemand sollte für das Angebot der Liebe beim Handauflegen bestraft werden. Aber es scheint unerbittliche Kräfte zu geben, die nicht nachlassen in ihren Bemühungen der Kontrolle und Beschränkung bezüglich dessen, das sicherlich einer der ältesten und natürlichen Ausdrücke der Liebe ist.

ANTWORT: Meine Liebe, alles, was du gesagt hast ist richtig. Viele kommen auf die Erde mit bedeutenden „Erinnerungen“, wie man intuitiv die richtige Heilung für die menschliche DNA erreicht. Du bist eine von denen, und du weißt es. Du bist nicht nur vom System frustriert, sondern auch von den Lichtarbeitern selbst, die deine „Qualifikationen“ nicht sehen. Du hast das zwar nicht gesagt, aber es ist so.

Die Antwort ist, dass du tatsächlich außerhalb des Systems arbeiten musst, aber das System wahrscheinlich dein ganzes Leben lang ehren musst. Es ist eine Gratwanderung, die zu den meisten Heilungen führen wird. Denke daran, dass diejenigen, die die Regeln gemacht haben nicht so altruistisch [Verhaltensweise, die einem Individuum mehr Kosten als Nutzen einbringt zugunsten eines anderen Individuums – der Übers.] sind wie du es bist. Ihre Regeln haben oft einen mehr finanziellen Hintergrund. Man kann nicht erwarten, dass sich dies in deiner Generation viel verändert, denn du bist einer der Vorreiter. In der Tat erwarte, dass das ganze System eher scheitert, als dass es besser wird. Es ist fast nicht mehr zu reparieren.

Unterdessen mache mit Freude und Einsatz weiter, und gebrauche was du hast in tiefer Art und Weise. Fordere das System nicht heraus, denn es ist noch sehr jung und versteht nicht, wer du bist. Stattdessen lerne es ihm „zuzuzwinkern“ und fließe mit ihm. Wenn es dir erlaubt, eine Masseurin werden zu können, aber du in Wirklichkeit Menschen heilst, dann lache und „sei“ eine Masseurin in deren Augen! Wenn es dir erlaubt, Akupunktur zu verwenden [was die Versicherungen in bestimmten Staaten ehrt], dann werde Akupunkteur! Dann gebrauche auch die Energiearbeit – die du kennst – zusammen mit der Akupunktur. Es gibt viele Wege etwas in das System fließen zu lassen und immer noch tiefe Heilung in anderen Bereichen zu erreichen.

Lerne, mit der Gesellschaft, in der du lebst, zu fließen. Zahle die Gebühren und nehme an Kursen teil. Aber wenn du Auge in Auge mit einem Patienten bist, dann verwende die lemurischen Werkzeuge, die dir gegeben wurden, und vollführe die Wunder zu denen du in der Lage bist.

So gewinnt jeder. Das ist nicht Betrug, sondern eher eine Form von Weisheit, die innerhalb des bestehenden Systems die Heilung für die meisten Menschen erlaubt. Denke an das Ziel. Es geht um Liebe.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon: I have a question about healing and the way that the healing practices/processes all seem to be tied up with so much red tape as to be almost impossible to enter into without so many years of „training/instruction“ or expensive tuition/courses, etc. I’m a „natural“ healer, like all humans, but I’m working closely with my own intuition as to how to operate: I don’t lay on hands, but work with my hands just above the body, feeling changes in the energy. I imagine I’m emitting or sending beams of light into the aura.

My question is, how do we natural healers (who don’t wish to be boxed into a certain mode of operation or to join this or that association) offer our services without fear of falling foul of some code or without suffering the pitfalls of the lack of insurance coverage? I feel very strongly about this. To me, healing is love, and nobody should be penalized for offering love in a hands-on/hands-off fashion, but the powers that be seem relentless in their efforts to control and place restrictions upon what must surely be a most ancient and natural expression of love.

ANSWER: Dear one, all that you said is accurate. Many are coming into the planet with „remembrances“ that are profound as to how to intuitively reach for the correct healing for Human biological DNA. You’re one of those, and you know it. Not only are you frustrated with the system, but also with Lightworkers themselves, who don’t see your „qualifications.“ You didn’t say that, but it’s so.

The answer is that you must actually work outside of the system, but honor the system, probably most of your life. It’s a tightrope that will result in the most healings. Remember that the rule-makers are not as altruistic as you are. Their rules are often for financial gain as much as anything else. You can’t expect this to change much in your generation, for you’re one of the forerunners. In fact, expect their whole system to fail before it gets any better. It’s almost beyond repair.

Meanwhile, go forth in joy and use what you have in profound ways. Don’t challenge the system, for it’s very young and doesn’t understand who you are. Instead, learn to „wink“ at it and flow with it. If it allows you to be a masseuse, yet you really are healing people, then laugh and „be“ a masseuse in their eyes! If it allows you to use acupuncture [which honors insurance in certain states], then become one! Then also use the energy work that you know about along with the acupuncture. There are many ways to flow into the system yet still achieve profound healing in other areas.

Learn to flow with the society you live in. Pay the association fees and join the schools. But when you’re one-on-one with a patient, use the Lemurian tools you were given and perform the miracles you’re capable of.

Then… everyone wins. This isn’t deceit, but rather a form of wisdom that takes in the system in ways that it wants, while also allowing the most healing for the most Humans. Think about the goal. It’s about love.