Gewalt

FRAGE: Lieber Kryon, ist es jemals angemessen für einen Menschen zu Gewalt zu greifen?

ANTWORT: Ja, wenn du mit lebensbedrohlicher Kraft angegriffen wirst, ist es angebracht, mit Gewalt zu reagieren, wenn es nötig ist. Darüber hinaus ist es akzeptabel, Gewalt mit Gewalt zu beantworten, wenn es um den Schutz deiner Kinder oder deiner Familie geht.

Es gibt Zeiten, wenn man Gewalt mit Gewalt begegnen muss, denn dies ist die einzige Sache, die die Gewalt versteht. Lasst mich euch ein Beispiel geben: Wenn du in der Mitte der Nacht erwachst und du einen Angreifer findest, der am Bett deines Kindes steht und dabei ist, das Leben deines Kindes zu zerstören, dann garantiere ich, dass du Gewalt anwenden wirst, um ihn zu stoppen. Das ist Instinkt, und es bedeutet nicht, dass du spirituelle Leitlinien verletzt. Der Begriff „die andere Wange hinhalten“ bezieht sich auf eine Situation, wo du ultimative Geduld zeigst im Rahmen eines Austausches, wo Zorn sonst vielleicht eine menschliche Reaktion sein würde. Es hat nie bedeutet „stehe dort und lasse dich verletzen“.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon, is it ever appropriate for a Human to resort to violence?

ANSWER: Yes, when you’re attacked with life-threatening force, it’s appropriate to respond with violence if necessary. In addition, it’s acceptable to meet violence with violence when protecting your children or family.

There are times when you must meet force with force, for this is the only thing that force understands. Let me give you an example: If you’re awakened in the middle of the night and you find an assailant standing over your child’s bed, about to destroy the life of your child, I guarantee that you’ll use force to stop it. This is instinct, and it doesn’t mean that you’re violating spiritual guidelines. The term „turn the other cheek“ refers to a situation where you’ll give ultimate patience within an exchange where anger might have otherwise been a Human reaction. It has never meant „stand and be harmed.“