2:22

FRAGE: Lieber Kryon, Danke für die Information über die Menschen, die um 11:11, 12:12 oder 04.44 auf die Uhr schauen. In den vergangenen Monaten wurde ich immer wieder darauf gestoßen, um 2:22 auf die Uhr zu schauen. Ich habe versucht, eine Antwort auf die Bedeutung von 2:22 zu bekommen und nichts gefunden. Ich danke jetzt der „Suppe“ für ihre Anwesenheit wenn das passiert, aber ich frage mich, ob ich mehr über 2.22 wissen muss. [Dies bezieht sich auf Kryons Bemerkung, dass wenn du immer und immer wieder Zahlenmuster siehst, deine Geistführer dir einfach nur zuzwinkern. Kryon hat auch die Geistführer um dich herum als „Geistführer-Suppe“ bezeichnet].

ANTWORT: Es gibt immer eine Bedeutung für die Zahlen, die du immer und immer wieder siehst. 11:11 ist ein Hinweis darauf, dass sich das Erlaubnisfenster der Menschheit ändert. Die 12:12 zeigt an, dass die Menschheit die Fackel der spirituellen Energie zur Weitergabe erhalten hat. Die 4.44 ist eine verschleierte 12, und es hat mit Erdung zu tun. . . die Zahl der Bausteine des Universums. 2.22 ist eine verschleierte 6, wieder zusammen genommen mit der 3 und 4, ist es Teil des Szenarios von 12 Jahren. Darüber hinaus ist es für dich ein Glückwunsch für deine Energie der „Harmonie“. Die 22 steht auch für den Baumeister … aber ihr wusstet das, nicht wahr?


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon, Thank you for the information on people looking at the clock at 11:11, 12:12 or 4:44. Over the past several months, I have been nudged to look at the clock at 2:22. I have been seeking an answer on the meaning of 2:22 and have come up empty. I now thank the „soup“ for it’s presence when this happens but was wondering if there is more I need to know about 2:22? [This refers to Kryon’s comment that seeing patterns of numbers over and over are your guides simply winking at you. Kryon has also referred to the number of guides surrounding you as „guide soup.“]

ANSWER: There is always a significance to the numbers you repeatedly see. The 11:11 is a reference to humanity’s permission window to change. The 12:12 is when humanity received the passing torch of spiritual energy. The 4:44 is a 12 in disguise, and it’s about grounding. . . the number of the building blocks of the universe. 2:22 is a disguised 6, again, along with the 3, and 4, it is part of the scenario of 12. In addition, for you, it is a congratulation of your „harmony“ energy! The 22 also represents the master builder… but you knew that, didn’t you?