Warum darf Kryon sprechen?

FRAGE: Lieber Kryon: Wenn uns der freie Wille erlaubt ist, und die Arbeit, die wir tun es verlangt, dass wir sicher „Hinter dem Vorhang“ sind – getrennt von dir und unserem zuhause – warum darfst du dann zu uns sprechen und uns Teile der Wahrheit erzählen? Nicht, dass ich mich beschweren möchte! Ich liebe es, von dir zu hören! Sei gesegnet für die Arbeit, die du tust und für den enormen Trost und die Hoffnung, die in deinen Nachrichten enthalten sind, und für die Liebe, die du uns bringst.

ANTWORT: Du hast vielleicht bemerkt, dass ich nie Antworten gebe, die euch Geheimnisse offenbaren, die ihr selbst aufdecken müsst. Ich bin ein Geistführer, und ich tue nicht mehr als das, was von Anfang an erlaubt war … euch Informationen geben, die euch zur nächsten Antwort führen. Das ist nichts anders als jedes Engelwesen – von dem ihr gehört habt – es auch macht. Wir haben alle das gleiche Regelwerk für die Menschheit. Das einzige, was sich geändert hat ist, dass es jetzt möglich ist, meine Nachrichten an einem mehr herausgehobenen Platz zu geben, wegen der Beschleunigung der Energie auf dem Planeten. Das habt ihr hervorgebracht, und man könnte sagen, dass der 11.11.1987 der Wendepunkt war. Dies öffnete eine Tür zu noch weiteren „Zeigern“ des fortgeschrittenen Lernens. Ich trage dazu bei, ein neues Kapitel deiner Göttlichkeit zu schreiben, und schiebe dich weiter, so dass du mehr über die Bereiche erfährst, die immer da waren, die aber jetzt wichtiger denn je sind. Denkt ihr daran, was ich euch vor einiger Zeit gesagt habe? „Wenn das Licht eingeschaltet wird, offenbart es oft Dinge, die du dann vielleicht siehst und danach handeln könntest. Das bedeutet nicht, dass diese Dinge nicht auch schon da waren, bevor das Licht eingeschaltet wurde.


englisches Original von der Seite kryon.com

QUESTION: Dear Kryon: If we’re allowed free will, and the work we do requires that we be safely „beyond the veil“ from you and our home, why is it that you’re allowed to speak to us and to tell us parts of the truth? Not that I’m complaining! I love to hear from you! Blessed are you for the work you do, for the tremendous comfort and hope that’s contained in your message, and for the love you bring us.

ANSWER: You might notice that I never give answers that reveal secrets you must reveal for yourselves. I’m a guide, and I do no more than what has been allowed from the beginning… give information that points you to find the next answer. This is no different from any angelic entity that you’ve studied. We all have the same rule book for humanity. The only thing that has changed is that my messages were able to be brought into a more prominent place within the acceleration of the energy on the planet. This was your doing, and you might say that the 11:11 in 1987 was the turning point. This opened a door that allowed even further „pointers“ to more advanced learning. It’s like I’m helping to write a new chapter in your divinity, pressing you forward to find out more about areas that were always there, but that are now more important than ever. Remember what I told you sometime ago? „When the light is turned on, it often reveals things that you may then see and act upon. This doesn’t mean that they didn’t exist before the light was turned on.

übersetzt aus dem Englischen von Hans-Peter Barg